So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Schönen Guten Tag, ich habe anfang August einen BMW Z4 bei

Kundenfrage

Schönen Guten Tag,
ich habe anfang August einen BMW Z4 bei einem freien Händler gekauft (kein bmw händler), dass Auto habe ich über einen Kredit gekauft, der auch direkt über das Autohaus abgeregelt worden ist. Allerdings habe ich nur Probleme mit dem Auto und möchte es jetzt wieder los werden. Wenn ich den Wagen bei der Kredit gesellschaft auslöse und Verkaufe, ist es verständlicher weise sehr Teuer was die Zinsen und Versicherungen angeht. Nach 100 km ging bereits die Bremsleuchte an, der Tüv lief im Oktober ab, die Reifen waren bereits beim Zeitpunkt der Übergabe zu weit runter gefahren, dass Fahrerfenster ging 1 Woche nach erhalt kaputt, die Batterie war einen Monat später kaputt. Nichts davon wurde komplett von dem Autohaus übernommen ich musste jedes mal einen Anteil bezahlen auch wenn das Auto Bj: 2005 ist und 99000 km runter hatte ist dies nicht ganz nachvollziehbar für mich und so wie das Auto jetzt da steht bekomme ich keinen Tüv aufgrund der Reifen. Was genau kann ich machen um, dass Auto best möglich und um nicht so viel Verlust zu haben wieder abzugeben ?
Das Auto hat 15900 Euro gekostet, bei einer freien Bewertung wurde es auf 9700 Euro bewertet. (laut schwacke)
mit freundlichen Grüßen
Marcus Wetter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, werde ich Ihre Frage beantworten.
Also was kaum jemand weiß, auch ein freier Händler hat ihnen gegenüber eine Mindestgewährleistung von 6 Monaten an ab Kauf. darüberhinaus kann man immer noch erfolgreich zeitlich bis 2 Jahre gegen verdeckte Mängel vorgehen.
So oder So, Ihr Händler ist Ihnen gegenüber in der Nachbesserungsfrist, Sie müssen überhaupt nichts selber bezahlen, sofern Sie das Auto nicht als Bastlerfahrzeug ohne Gewährleistung gekauft hatten, was ich niee glaube. Das ist festgeschtriebenes Gesetz.
Der von Hintz oder Kuntz bewertete Wert des Fahrzeuges spielt dafür überhaupt keine Rolle. Das die Reifen schon runter waren, das hätten Sie schon vor Kauf sehen, anzeigen und austauschen lassen müssen, soetwas sieht jeder, das ist kein Wandlungsgrund! Was übrig bleibt, sind der Fensterheber, die Batterie und sicherlich die Bremsen, die -- so verstehe ich Sie auch schon runter sind. nun das sind versteckte Mängel, eventuell ein Gesammtwert von unter 1000€, also nach der Regel der Verhältnismäßigkeit kein Wandlungsgrund, sondern ein Fall der Gewärleistung.
Sie müssen nun schriftlich ! den Händler in Verzug setzten. Bitte genau Ihre Mängel und Nachbesserungswünsche auflisten. Sie können erst auf Nachbesserung gehen. Erst beim 3. nachgewiesenen Nachbesserungsversuch haben Sie ein Recht auf Kaufvertragswandlung. Sind es immer wieder neue Bauteile die kaputt gehen, wird es langwieriger , aber keines Falls aussichtslos.
Auch wenn Sie das Auto langsam aber sicher anwiedert, haben Sie bei den von Ihnen genannten doch noch Bagatellschäden eher ein Recht auf kostenlose Nachbesserung, darauf müssen Sie wirklich erst bestehen -- aber schriftlich ! Hilft das nicht, und Sie werden wieder abgefertigt, dann hilft nur der Rechstweg, also Klage. Meiner Erfahrung nach knicken freie Händler schon nach dem 2, Anwaltsschreiben ein, denn nach aller Regel bekommt ein klagender, geprellter Kunde fast immer Recht, Autohändler haben sowiso einen anrüchigen Ruf, und genau so wird es werden! Er wird wird das Auto zurücknemen müssen und hat zusätzlich zum Streitwert noch ca 5000€ Gerichtskosten, incl. Ihrer Kosten.Das ist allgemein bekannt, er wird den Teufel tun und es darauf ankommen lassen.
Genau aus diesem Grund verkaufe ich keine gebrauchten Autos an fremde Kunden, nur noch an handverlesene Bekannte. genau so wie Sie nun geprellt wurden, kann auch ein Kunde, der das Auto nur wieder los werden will mit der gleichen Masche seinen Willen durchsetzen, klappt leider fast immer !
Gutes gelingen, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Problem ist, dass die aufgezählten Mängel bereits beseitigt worden sind , nur dass ich jedes mal einen erheblichen Anteil zahlen musste. Der Händler hatte mir einen kleinen aber nicht behobenen Unfall verschwiegen dabei handelt es sich zwar nur um einen Kratzer aber trotzdem ist ein Motorrad dort rein Gefahren was ich vom Vorbesitzer erfahren habe. Ich will das Auto ja nicht weiter fahren nur bei nem Verkauf müsste ich 3560 Euro drauf legen aufgrund des Kredits, obwohl ich noch keine Rate bezahlt habe. Eine Sache fällt mir noch ein und zwar hat er mir gesagt, dass die Garantie für das Auto " Auto care" heißen würde, bei der Santander wo drüber auch der Kredit läuft. Allerdings würde er die 530 euro übernehmen was allerdings nicht stimmt sondern mit in der Rate drin ist. Somit habe ich eigentlich keine Garantie über den Händler bekommen weil diese Garantie zum Teil auch das Fenster übernommen hat .
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, -- fürchterlich !!!
Wirklich, dringends einen versierten Rechtsanwalt einschalten. verschwiegener Unfall - das ist klassischer Fall von Betrug -- Gute Karten für Sie, wirklich !
Was soll ich Ihnen weiter sagen ?? der nächste Brief kommt vom Anwalt, so ist deutsches Recht nun mal aufgebaut.....
Tip: Fahrzeug demonstrativ Abmelden und nicht mehr damit fahren, das unterstreicht Ihren Willen zum Kampf, und der richter erkennt die ernsthaftigkeit Ihres Vorgehens, muste selbst schon derartig arbeiten -- hat geklappt !

Beste Grüße und ein goldenes Händchen beim Anwalt ...
Ihr Gasmann04