So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
pelp88 ist jetzt online.

Knacken besonders unter Last im Antriebsbereich

Kundenfrage

Knacken besonders unter Last im Antriebsbereich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Es würde mir sehr helfen wenn Sie mir folgende Fragen beantworten würde:
Um was für ein Fahrzeug handelt es sich? In welchem Temperaturbereich tritt der Fehler auf? Immer? Warm, kalt? Motortemperatur warm, kalt?
Verschwindet das Geräusch beim Lenken, wenn ja in welche Richtung?
Nur unter Last, oder durch Lastwechsel verstärktes Autreten?

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das knacken, metallisch , als ob eine Kette überspringt , kalt , warm , vorwärts , rüchwärts , in allen Geschwindigkeitsbereichen
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider weiß ich nun immernoch nicht, um was für einen BMW es sich handelt. Modell, Motor, Zulassung, Laufleistung, sind unausweichliche Daten, die ich benötige, um ihnen zu helfen!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
BMW X5 bauj 2002 ,Diesel Automatik , 200 000 Km
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
also meine erst vermutung wäre, dass die sog Hardischeiben (Gummidämpfer zwischen den einzelnen Antriebswellen von Vorne nach Hinten) ausgehärtet oder sogar eingerissen sein könnten, wodurch ein solches geräusch entstehen könnte. weiter würde ich die lagerung von getriebe und verteilergetriebe überprüfen (risse der lager, festigkeit der schrauben)
ansonsten würde mich interessieren, ob das geräusch von vorne oder von hinten kommt... das geräuch einer überspringende kette ließe sich sonst nurnoch durch ein durchdrehen von zahnrädern erklären, was allerdings bedeuten würde, dass sie beim gasgeben eine art schlupf erkennen müssten.
vielleicht holft ihnen diese antwort schon, ansonsten stehe ich gerne weiterhin zur verfügung

mfg
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
bitte vergessen sie nicht, mir zu antowrten. für den fall, dass ich ihnen weiterhelfen konnte, akzeptieren sie doch bitte meine antwort, denn erst dann werde ich entlohnt.
für weitere fragen stehe ich gerne zur verfügung

mfg