So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

bmw E38...auto war beim kupplungs wechsel...nach dem wechsel

Kundenfrage

bmw E38...auto war beim kupplungs wechsel...nach dem wechsel auto etwa 5 km gefahren dan hat es angefangenzu stottern ,keine leistung mehr..in der werkstatt aber ist keine bmw w.statt..festgestellt das die linke zylinderbank komplett ausgefallen ist..dan hat man einen nockenwellensensor getauscht..dan auto zum bmw gebracht..man konnte nicht den fehlerspeicher abfragen daher konnte man nichts genaueres sehen...jetzt das auto fährt hat auch leistung und alles aber immer wieder während der fahrt merkt man das er aussetzt und wieder zünd probleme hat,,dan aber kommt er wieder..das ist aber jetzt ständig so...voir kupplung wechsel auto lief ganz normal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, werde ich Ihre Frage beantworten.
Für mich nicht ganz unbekannt, aber hier eher ein Hinweis...
Unter dem Ansaugkrümmer sitzt ein und der Blockstecker mit Schraubüberwurf, dieser ist zuständig für die Düsen - Stromversorgung. Diese Stecker einmal nicht richtig zusammengedreht, hat man ein rießen Hallo, weil -- mann sieht nichts, mann kann nur ertasten oder viel abbauen, das versuchen viele zu umgehen, wenn die Führungsnasen nicht richtig einrasten, dann verklemmt sich die Steckerflanken, einseitig gibt es nur Oberflächenkontakt weil eben die Steckverbindung nicht richtig eingesteckt ist, Zündung geht oder mal nicht, halten tut der Überwurfring, aber eben nur halb....Etwas Beseres fällt mir dazu nicht ein, hatte schon ähnlichen Ärger mit eben dieser Ursachen...
Wünsche gutes Gelingen,Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja passiert es einfach ... weil das auto ist vorher normal gelaufen kein leistungs verlust nichts... erste zwei mal nach dem wechsel der kupplung ist auto paar kilometer gefahren normal und dan hat die eine bank ausgesetzt...jetzt fährt er dan zum beispiel gibt man gas er zieht dan auf einmal stottert er dan fährt er wieder normal und so ganze zeit
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, klingt wie ein Wackler, der je nach Bodenwelle Kontakt gibt oder nicht, ob es nun dieser Stecker ist, ich denke ja, aber auf alle fälle eine Steckverbindung zu den Benzindüsen das ist für mich sicher..
Beste Grüße, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auch wenn nieman an dem stecker was gemacht hat???und was ist da zu machen?? den stecker wechsel ?? ABER an den kommt man nicht ran ohne sachen auszu bauen?

Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
knifflig ? also, da ich Ihr Auto nicht selbst sehen und durchmessen kann kann ich Ihnen nur raten wie ich es machenwürde., Also ich würde mir eine Werkstatt suchen, die Diagnosezugang zu Vor - OBD - Technik hat.Ich staune immer wieder wie gut sogenannte freie Werkstätte gerüstet sind, was immer klappt -- Boschdienst, -- die kommen in jedes Steuerteil. Sie brauchen nun ein Lesegerät, das während der Fahrt alle Fehler life ausließt und kennzeichnet. in fast allen Fällen weiß der versierte Techniker was es genau ist, wo man suchen muss. das ist der sicherste Weg - es kann natürlich auch sein, das es totaler Zufall ist, nichts mit dem Kupplungswechsel generell zu tun hat, dann wäre das der beste weg, ansonsten wirklich hinterfragen was beim Kupplungsbau wirklich alles demontiert wurde, das wäre schon mal ein Weg...
Grüße aus Leipzig, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
problem ist , das es auch noch beim BMW werkstatt war,,und die haben schon geschaut aber nichts gefundenn..dan meinten sie um mehr dan müssen sie halt suchen und das wird dan ins geld gehen aber die wissen nicht wo sie anfangen sollen.er meinte acht zündspulen tauschen aber das währ schon 800e..hm jetzt weiss ich auch nicht wirklich mehr ,weiss gar nicht was ich machen soll...
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja,ich weiß was Sie meinen, zu gut -- deshalb schicke ich Sie ja bewusst zum BOSCHDIENST -- mit Sicherheit nicht ins Autohaus zu den unerfahrenen Bauteielewechslern, die haben wirklich nichts mehr drauf !!! Diagnose ? Ja - OBD sagt alles was sein kann und ist, aber ohne, also Fahrzeuge vor 2000 gebaut, da sind die Experten hoffnugnslos überfordert - Bitte geben sie sich einen ruck und zum Boschdienst, die können das da bin ich absolut überzeugt !
Noch Fragen ? wieder hier, Ihr Gasmann04