So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.

Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

1.) Ich habe bei meinem BMW E36 den Keilrippenriemen gewechselt

Kundenfrage

1.) Ich habe bei meinem BMW E36 den Keilrippenriemen gewechselt und nun läuft dieser mit einer Rille über den Rand der Lichtmaschinen-Rolle hinaus, obwohl ich ihn nochmals richtig aufgelegt habe.
Kann es daran liegen, dass ich die Umlenkrolle neben der Lichtmaschine zum Auflegen des Keilrippenriemens abgenommen habe, weil das Entspannen der Spannrolle (bis zum Anschlag!) nicht ausreichte?

2.) Nach dem Einbau eines neuen Kühlers habe ich diesen wieder randvoll mit Kühlflüssigkeit gefüllt um die Anlage zu belüften: Heizung voll auf, Gebläse auf Stufe 1, Ausgleichsgefäß und Entlüftungsschraube offen, Motor gestartet und 4mal auf ca. 4500 RPM hochgejagt. Dabei spritzte Kühlmittel wie eine Fontäne aus der Einfüllöffnung des Ausgleichbehälters. Also: Kühlmittel nachgefüllt und dann Entlüftungsschraube und Ausgleichsbehälter verschlossen und Motor gestartet, um ihn im Leerlauf warmlaufen zu lassen. Schon kurz darauf lief Kühlmittel oben aus dem Ausgleichsgefäß, obwohl ich den (alten) Deckel fest zugedreht hatte (alle drei Dichtungsringe im Deckel sahen aus, als wären sie in Ordnung). Nach dem Abstellen des Motors hörte das Überlaufen auf. Die beiden dicken Schläuche, die vom Kühler wegführen, waren heiß, der unten angebrachte kleinere lediglich gut warm. Ich dachte, dass der Thermostat inzwischen geöffnet hätte.
Zufällig löste sich bei meiner Temperaturkontrolle der obere Schlauch am Motor und war völlig ohne Kühlmittel!!
Wie soll ich weiter vorgehen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

zu 1.
der Riemen, den Sie aufgelegt haben scheint sowohl zu breit und auf jeden Fall zu kurz zu sein, da er sich nicht gerade führen lässt. Wenn eine Rolle, wie in Ihrem Fall verspannt und es Probleme beim Lösen gibt muss diese zwingend(!) erneuert werden. Damit es zu keiner Zerstörung von Neuteilen und Folgeschäden kommt.

zu 2.

Sie haben den Motor vollkommen falsch entlüftet und ich hoffe, dass es keine Schäden gegeben hat. Am besten Sie tauschen die Flüssigkeit noch einmal komplett neu und zwar wie folgt:

(neue Kühlwassermischung verwenden 50:50 Wasser:Kühlmittel...wenn man sehr hartes Wasser hat...dann destilliertes Wasser verwenden[ich nehme nur destilliertes Wasser])
  1. Deckel von ausgleichsbehälter öffnen
  2. Heizungsregler auf volle Heizleistung stellen + Gebläsestufe auf "1"
  3. Ausgleichsbehälter bis zum Rand füllen
  4. Entlüftungsschraube öffnen....und erst einmal Kühlwasser ins System einlaufen lassen...ggf. Azusgleichsbehälter wieder füllen
  5. Bei geöffneten Deckel vom Ausgleichsbehälter Motor starten...Entlüftungsschraube öffnen....und Kühlsystem mit 3-4 kurzen Gasstössen (>/=4500 RPM) entlüften...ggf. Wasserstand auf Max-Markierung nachfüllen...
  6. Dann alles verschliessen und Motor warmlaufen lassen...
  7. bei abgekühlten Motor Wasserstand kontrollieren...wenn sich noch Luft im System befindet...Entlüftungsprozedur wiederholen...
niemals den Bahälter über max. befüllen, da es ansonsten zu Überdruckschäden kommen kann

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

zu1.)Der Keilrippenriemen hat exakt die gleiche Breite und die gleiche Länge des vorigen!

Es gab auch keine Probleme beim Lösen! Ich habe lediglich, um den Riemen leichter auflegen zu können, die mit einem Exzenter versehene Umlenkrolle an der Lichtmaschine abgenommen und unter leichtem Druck auf den Riemen mittels der langen Schraube wieder montiert. Die Spannrolle war dabei total "entspannt"!

zu2.) Die Entlüftung erfolgte doch geneuso, wie Sie es gerade beschreiben!

Eine Markierung für "MAX" fehlt an dem Ausgleichsbehälter - hier steht "KALT".

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 5 Jahren.
zu1)
dann muss der Keilriemen leicht versetzt aufliegen, da es ansonsten keine Schwierigkeiten geben darf, kontrollieren Sie es noch einmal, normalerweise können Sie diesen durch einmaliges drehen von Hand dann gerade auflegen.

zu 2)
Dann gibt es ein anderes Problem mit dem Kühlsystem, evtl schlechter Durchlauf des Kühlers oder Minderleistung der Wasserpumpe. Haben Sie den Kühler schon gespült?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

zu 1.) Der Keilrippenriemen läuft mit seinen Längsrillen ("-rippen") in den Nuten der Riemenscheiben, mit Ausnahme der Umlenk- und Spannrolle.

 

zu 2.) Ich denke nicht, dass ich einen total neuen Kühler zuerst spülen muss!

Auch die Wasserpumpe hat bisher normal funktioniert!

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie brauchen einen neuen Kühler nicht zu spülen, das ist richtig, habe nochmal nachgesehen und es überlesen, dass dieser neu ist. Das mit dem Riemen ist mir aber ebenfalls ein Rätsel,sofern der Spanner korrekt montiert wurde, wovon ich ausgehe. Daher gebe ich die Frage wieder frei, dass Ihnen evtl jemand anderes weiterhelfen kann.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag

 

Es kann sein das die Wasserpumpe defekt ist. Bei diesem Modell gab es Wasserpumpen mit Kunststoffrad. Dieses löste sich von der Welle und konnte dann keinen ausreichenden Umfluß der Kühlmittels mehr gewährleisten.

Dies wäre zu prüfen.

 

MfG. Martin

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • BMW-Techniker

    BMW-Techniker

    BMW Diagnose Kommunikationstech.

    Zufriedene Kunden:

    24
    Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BMWTechniker/2010-09-23_065415_bmw.jpg Avatar von BMW-Techniker

    BMW-Techniker

    BMW Diagnose Kommunikationstech.

    Zufriedene Kunden:

    24
    Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MO/modic/2016-11-8_111515_bild.64x64.jpg Avatar von modic1861

    modic1861

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    104
    Gesellenbrief/Meisterbrief/ Kommunikationselektroniker
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IU/iuseppe/2016-11-8_195123_.64x64.jpg Avatar von Giuseppe8018

    Giuseppe8018

    Ingenieur

    Zufriedene Kunden:

    53
    Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    51
    Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
  • /img/opt/shirt.png Avatar von selenium-test-expert-de-01

    selenium-test-expert-de-01

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    20
    selenium-test-expert-de-01
  • /img/opt/shirt.png Avatar von selenium-test-expert-de-03

    selenium-test-expert-de-03

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    selenium-test-expert-de-03
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie BMW