So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Gr e Sie/Euch, vor einigen Monaten habe ich einen BMW 730iA

Kundenfrage

Grüße Sie/Euch,
vor einigen Monaten habe ich einen BMW 730iA Bj 1988 -im aussergewöhnlich guten Zustand- gekauft,bei dem die Fahrertüre sich nicht öffnen ließ.Weder mit Fernbedienung noch mit dem Schlüssel.
Der Verkäufer nahm an,am Türgriff sei etwas defekt.Ein komplett neuer Türgriff mit angepassten Schloss lag in Originalverpackung von BMW dabei.
Ich brachte den Wagen in die Werkstatt,der Türgriff wurde ausgewechselt und dann funktionierte alles wie es sein soll.
Nun habe ich dem Fahrzeug eine ausführliche Innen- und Außenpflege zukommen lassen,wobei die Türen stunden aufstanden.
Als ich fertig war,war die Batterie dermassen leer,dass ich nicht starten konnte.
ADAC gab Starthilfe und habe das Fahrzeug ca 15 Minuten im Standlaufen llassen.Danach mit dem Schlüssel abgeschlossen,erst normal,dann über den toten Punkt hinweg bis zum Anschlag.
Am nächsten Tag liess sich wiederukm die Fahrertüre nicht öffnen.Nicht mit der FB und auch nicht mit dem Schlüssel.
Wieder in die Werkstatt und die haben 3-5 x allews ausgebaut und wieder alles angeschlossen.Dann aber ließ sich die Türe nicht schließen.Der Knopf auch nicht herunterdrücken.
Die guten Jungens waren verzweifelt,haben einen bekannten Monteur bei BMW angerufen,das Problem geschildert und keinen problemlösenden Rat erhalten.

Gibt es Ihrerseits einen Tip zu diesem Problem????
Das Fahrzeug steht seit Dezember bei mir in der Garage und möchte es kommende Woche gerne wieder in Gebrauch nehmen.

Für Ihre Antwort -sehr gerne eine die weiterhilft- meinen allerherzlichsten Dank.

MfG

Harry Klein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Das Problem kann mitunter an den Zuleitungen zum Schloß liegen, da diese mit den Jahren porös oder aufgescheuert werden können. Dann kommt es zu Masseschlüssen und das Schloß versagt, da es einen Impuls für die ZV und den Knopf sendet. Es kann aber auch ein Fehler am Steuergerät der ZV vorliegen, welches dann nicht mehr freigibt und alle Türen verriegelt bleiben.Ich glaube eher sogar, dass es mehrere Ursachen haben wird. Zuerst sollte der Kabelbaum der Fahrertür freigelegt werden um ihn genau durchmessen zu können. Dann sollte das Schloß auf Schäden überprüft und diese genau lokalisiert werden, damit Sie aufschluß über den Ursprung des Fehlers bekommen.

Als letztes sollten Sie den Tausch des Steuergeräts in Erwägung ziehen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten morgen,OnkelBenz,

 

herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Vor einer Stunde habe ich das Fahrzeug in meine Werkstatt gebracht -inclusive Ihrer Antort.

Morgen wird der TÜV erledigt und am Nachmittag weiss ich,ob das Problem aufgrund Ihrer Anwort gelöst werden konnte.

 

Wenn ja,klicke ich dann sofort "Akzeptieren" an.

 

Mit besten Grüßen

 

H.Klein

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles klar, bin sehr auf das Ergebnis gespannt. Bitte melden Sie sich dann zurück

Ähnliche Fragen in der Kategorie BMW