So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, BMW 316 ti E 46 Wagen vor Gesch ft abgestellt - nach

Kundenfrage

Hallo,
BMW 316 ti E 46
Wagen vor Geschäft abgestellt - nach ca. 30 min Einkauf springt das Auto nicht mehr an(Anlasser dreht).
Nach weiteren 30 min geht er urplötzlich wieder.
Ist innerhalb von 3 Wochen 2x passiert.
Was könnte die Ursache sein?

Im voraus herzlichen Dank
Manfred
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke das Sie Justanswer nutzen.

Gerne beantworte ich Ihre Frage bestmöglich.

Gerade die Sensoren (Nockenwellen- und Kurbelwellensensor) verursachen häufig sporadische Fehler, so dass das Fahrzeug sporadisch nicht startet.

Ich teile die Meinung der Werkstatt und würde auch als erstes die Sensoren prüfen.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

da die Antwort der Werkstatt für mich nicht befriedigt war, die Frage hier eingestellt.

Stimme der Werkstatt zu, ist für mich keine Problemlösung.

Für mich ist nicht erkennbar, daß der Sensor (einfache Induktionsspule) zwischen den Störungen 5-10 Mio mal funktionieren soll und wenn er Lust hat aussetzt.

 

Gruß Manfred

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerade die Sensoren (Nockenwellen- und Kurbelwellensensor) verursachen sehr häufig sporadische Fehler.