So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

BMW X3, 2,0 d, Baujahr 05/05 Folgender Fehler ist aufgtreten Batterie

Kundenfrage

BMW X3, 2,0 d, Baujahr 05/05
Folgender Fehler ist aufgtreten:
Batterie ist voll. Beim Schlüssel umdrehen zum Starten passiert nichts.
Kein Klicken, kein Zucken oder dunkler werden der Kontrolllichter, nichts.

Wagen springt beim Anziehen nicht an. Wagen zur Werkstatt geschleppt
(Sonntag). Am Montagmorgen versucht ein Monteuer einmal zu starten,
springt sofort an. X-mal wiederholt, springt immer an.
Im Fehlerspeicher keine Info.

Was ist das? Was sollte man tun? Ein neuer Anlasser könnte in den Sand
gesetzt sein.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justaswer nutzen.

Ein neuer Anlasser wäre sicherlich unnötig ausgegebenes Geld.

Wenn im Fehlerspeicher nichts abgelegt ist, können Sie einmal die Relais im Sicherungkasten im Motorraum prüfen.

Desweiteren sollten Sie die Batteriepole auf feststiz und die Masseletung auf Oxidation prüfen.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf meine Beratung.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bin mit Ihren Tips leider nicht richtig zu frieden. Ihr erster Vorschlag, die Pole zu Überprüfen, sehe ich als unnötige Pauschalantwort an. Bedenken Sie, dass das Fahrzeug an einem Tester war, dessen Bediener natürlich solche Fehler schon vorher überprüft hatte. Die Relais im Sicherrungskasten, sagte man mir, werden automatisch beim Auslesen des Fehlerspeichers überprüft. Auch dieses kann also nicht zutreffen. Zu Ihrer Info: Ich habe den Fehler inzwischen selber durch Zufall gefunden. Es lag an dem Fahrzeugschlüssel, der Ersatzschlüssel funktioniert. Bei dem von mir täglich benutzten Schlüssel, tritt dieser Fehler auf. Vielleicht habenb Sie ja hierdurch auch etwas gelernt und wir sind quitt.

Trotzdem vielen Dank für die prompte Antwort.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Rückantwort.

Nur werden Relais nicht durch den Fehlerspicher erfasst.