So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW-Techniker.
BMW-Techniker
BMW-Techniker, BMW Diagnose Kommunikationstech.
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
45426527
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW-Techniker ist jetzt online.

Hallo, bei meinem E46 Touring ging die Heckklappe nicht mehr

Kundenfrage

Hallo,
bei meinem E46 Touring ging die Heckklappe nicht mehr über den Schalter auf. Nachdem ich einen Kabelbruch im Stecker gelötet habe, erlischt jetzt die Kofferaumbeleuchtung nicht mehr. Wodurch wird diese betätigt? Hängt diese mit dem Kofferaumöffnungsschalter zusammen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag

 

Der Schalter ist im Kofferaumschloß selbst.

Ich würde aber erstmal den Heckklappenkabelbaum prüfen.

Dort liegt meist das eigentliche Problem.

 

Mfg. Martin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
wenn der Schalter im Schloß ist, warum sollte ich dann den Heckklappenbaum prüfen? Das Schloß ist doch unten im "Kofferaumboden". Wie kann ich da ran kommen, wo genau ist dieser Schaltern?

VG
Berni
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und gutes neues Jahr

 

Ich vermute das das Auto die Heckscheibe als geöffnet erkennt und deshalb die Leuchte brennt.

 

 

Mfg. Martin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Martin,
erstmal ebenfalls ein gutes neues Jahr.
Folgendes habe ich nun durchgeführt - getestet:
Stecker vom Heckklappenschloß abgezogen - Licht erlischt.
Test mit Heckscheibe auf / zu gemacht - Licht geht "planmäßig" an und aus.
....also muss doch da Problem am Heckklappenschloss liegen. Dieses habe ich ausgebaut und durchgemessen. Ich nehme an das der eigentliche Schaltvorgang direkt in dem "schwarzen VDO-Kästchen" stattfinden muss. Allerdings weiß ich nicht wo Null ist bzw. welche Phase dann Durchgang bzw. keinen Durchgang haben soll. Kennst Du die Pinbelegung...oder ist das Fehlerbild eindeutig genug, dass ich den Hecklappenschalter tauschen muss? Würde mich um nochmalige Antwort, und hoffentlich dann endgültige Fehlerbeseitigung freuen.

Schönen Sonntag noch.
Berni
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Berni

 

Hier mal der Schaltplan um alles Unklarheiten zu beseitigen:

graphic

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Berni

 

Gern geschehen

 

 

Martin