So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo Celica T18, was meinen Sie mit dem Umbau der kompletten

Kundenfrage

Hallo Celica T18,
was meinen Sie mit dem Umbau der "kompletten Achsen" bzw. die Achsen anpassen?-wenn ich die komlpetten Achsen des 540er in den E21 einbaue bekomme ich einen furchtbar positiven Sturtz! Oder wie soll das bewerkstelligt weden?
Bremsleitungen und Bremskraftverstärker mit Hauptbremszylinder sind nicht das Probl.!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.

Darin besteht genau das Problem.

 

Die Achsen müssen Sie komplett übernehmen, da Sie sonst keine Abnahem aufgrund der Belastung bekommen.

 

Sie können hier mit Federn und Dämpfern arbeiten und mit Unterlegscheiben arbeiten.

 

Leider kann ich aus rechtlichen Gründen nicht mehr sagen, aber ich denke Sie wissen was ich meine.

 

Aber wenn dies in Ordnung ist, ist auch der Tüv kein Problem.