So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
cobrajag ist jetzt online.

habe von mein bmw 525i e34 den anlasser aus gebaut den neuen

Kundenfrage

habe von mein bmw 525i e34 den anlasser aus gebaut den neuen ein gebaut konnte mir nicht merken wo welche kabelz hin kommen vom starter da es 2 wochen her ist danke XXXXX XXXXX in vorraus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Morgen

Das Dicke Kabel 6 mm2 wird an den Anschluß mit der Mutter 13mm Schlüsselweite angeschraubt.An den oberen Abschluß des Magnetschalters Klemme 50 (vom Zündschloß) gehört das 2,5 mm2 Kabel sollte die Farbe schwarz/gelb besitzen.

Unten am Magnetschalter könnte noch ein Kabel Klemme 30 montiert sein Durchmesser 0,75 Farbe schwarz/grün

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

konnte das Problem gelöst werden ?

Bitte denken sie dann noch an die Akzeptierung meiner Antwort ,da sonst für mich keine vereinbarte Entlohnung erfolgen kann.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung



Verändert von cobrajag am 20.11.2010 um 15:44 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
habe den anlasser ein gebaut springt an jetzt läuft er im standgas zwischen(NNN) NNN-NNNNschwangt hoch und runter was könnte es sein bedanke XXXXX XXXXX mal in vorraus
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

das Problem könnte hier beim Leerlaufsteller liegen.

Bitte beobachten sie dies einige Fahrzyklen ,da es eventuell im Zusammenhang mit der abgeklemmten Batterie zusammenhängt. Sie können sich danach gern noch einmal bei mir melden (Ist auch nach einer Akzeptierung meiner Antworten möglich)

 

Bitte denken sie noch an die Akzeptierung meiner Antwort ,da sonst für mich keine vereinbarte Entlohnung erfolgen kann.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung