So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW-Techniker.
BMW-Techniker
BMW-Techniker, BMW Diagnose Kommunikationstech.
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
45426527
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW-Techniker ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgendes Problem und ben tige dringend

Kundenfrage

Hallo,

ich habe folgendes Problem und benötige dringend Hilfe. Ich habe mir vor zwei Monaten einen gebrauchten 118d zugelegt mit einer Laufleistung von 70 Tkm. Ich hatte von Anfang an mit dem Auto große Probleme, so war ich bezüglich der Lenkung und wegen den Bremsen sowei defektem Fensterheber öfters in der Werkstatt. Nun hatte ich vor einigen Tagen einen leichten Auffahrunfall und das Auto wurde in die nächste Werkstatt abgeschleppt. Dort wurde von meiner Versicherung ein Gutachter hinzugeholt, der festgestellt hat, dass ein Defekt an der Lenkung vorliegt, der jedoch nicht von der Versicherung übernommen wird. Da laut dem Gutachten, dass Auto nicht verkehrssicher ist, wurde es stillgelegt und darf nicht mehr die Werkstatt verlassen. Ich habe mich mit dem BMW Händler in Verbindung gesetzt, wo ich das Auto gekauft habe, doch die wollen keine Haftung übernehmen und haben mich direkt abgewiesen. Die Mängelliste gemäß dem Gutachten ist so lang, dass es meinen Geldbeutel extrem sprengen würde. Das hauptproblem ist jedoch der Schaden an der Lenkung..... Die Lenkung geht extrem schwerfällig und macht während der Lenkbewegung zu, sodass man nicht mehr in der Lage ist zu lenken. Meine erste Frage wäre, ob man eine Vermutung anstellen könnte, was dies sein könnte?
Meine zweite Frage wäre, was eine Lenkung im Austausch bei BMW kosten würde inklusive Arbeitszeit?
Meine Eltern rieten mir zu einem Verkauf des Fahrzeugs.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Tag

 

Die erste ihrer Fragen lässt sich leider nur durch Inaugenscheinnahme der Lenkung prüfen.

 

Zum Preis : Lenkgetriebe im Austausch: 1016,90 + ca. 3 Arbeitstunden + 1 Liter Hydrauliköl + Achsvermessung.

 

Tut mir echt leid das sie soviel Pech mit ihrem Auto hatten.

 

Mfg. Martin

 

Die Haftung seitens des Verkäufer würde ich mit der Hilfe eines Anwaltes klären lassen.