So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW-Techniker.
BMW-Techniker
BMW-Techniker, BMW Diagnose Kommunikationstech.
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
45426527
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW-Techniker ist jetzt online.

Ich habe seit diesem Sommer einen BMW 530i modifizirt, ca.

Kundenfrage

Ich habe seit diesem Sommer einen BMW 530i modifizirt, ca. 60 000 km, EZ in 2007.Jetzt bei kälteren Temperaturen tauchen Klimaprobleme auf, die sicher schon bei Kauf vorhanden waren, sich jedoch erst jetzt bemerkbar machen, wenn die Heizung erforderlich ist.
1. Es dauert viele Km lang, bis evtl. wenig Wärme spürbar ist, jedoch nur im oberen Bereich.
2. An den Mittelausströmern kommt nur rechts etwas Warmluft, links bleibt es kalt.
3. Im Fahrerfußraum bleibt es kalt, rechts im Beif.Fußraum minimal Warmluft.
4. An den Reglern kann ich einstellen, was ich will, es ändert sich nichts merkbar.
5. Es schient speziell die linke Seite (Fahrerseite) betroffen zu sein.
6. Stelle ich den Motor für ca. 1-2 Stunden ab und starte dann wieder (die Außenluft hat
sich durch Sonnenschein etwas erwärmt), kann es sein, das die Heizung zufriedenstellend
funktioniert.
7. Es bleibt allerdings der Eindruck, daß speziell auf der Fahrerseite die Probleme
auftreten.
Meine Email-Adresse:XXX@XXXXXX.XXX
Für eine Antword meinen besten Dank!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  BMW-Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die Heizungsanlage an Ihrem Fzg. hat mehrere Temperaturfühler,jeweils einen für die rechte und die linke Heizungseite. Weiterhin ist ein Innentemperaturfühler verbaut, im Bedienteil der Heizung. Dazu kommt noch der Aussentemperaturfühler und (wenn verbaut) der Solarsensor. Mittels dieser Sensoren wird die Heizung geregelt.
Da diese ein komplexes System ist würde ich eine Werkstatt aufsuchen und die temperaturfühler und Sensoren auf plausible werte prüfen lassen. Anhand der Sensordaten sollte es möglich sein den fehlerhaften Sensor zu erkennen. Es gibt häufig Probleme mit dem Innentemperaturfühler auf Grund von Verschmutzung oder defektem Lüfter im Steuergerät.
Voraussetzung ist natürlich das der Motor warm wird.
Da der Fehler in Ihrer BMW Werkstatt nicht behoben wurde würde ich dort noch einmal vorsprechen und darauf hinweisen das alles beim alten ist und wie man diese Fehlreperatur aus der Welt schaffen kann. Eine vernüftige Werkstatt lässt mit sich reden.
Wenn ich ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte bitte ich um Akzeptanz meiner Antwort.