So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW Meister.
BMW Meister
BMW Meister, Kfz-Meister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 22
Erfahrung:  KFZ Meister bei BMW Händler
32736635
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW Meister ist jetzt online.

Kann man beim BMW 391 (325D) Bj 2006 mit Aktivlenkung die Lenkkraftunterst tzung

Kundenfrage

Kann man beim BMW 391 (325D) Bj 2006 mit Aktivlenkung die Lenkkraftunterstützung vergrößern? Die A-Lenkung ist beim Rangieren entsprechend leicht und ok , aber bei normaler schnellerer Fahrt zu schwergängig, so daß meine Frau dieses Auto nur sehr widerwillig fährt. (wie ein LKW)
Der Wagen kommt gerade wegen div. Elektronikprobleme aus der BMW Werkstatt, der Meister war nicht in der Lage meine Frage zu beantworten! Kennen Sie dieses Problem?

mfg
Ekke Wolf
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  BMW Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Den Händlern selbst sind da die Hände gebunden, denn dieser kann nur ändern bzw. beeinflussen, was BMW ihnen vorgibt.

Die Möglichkeit, dass BMW die Parameter geändert hat und diese per Software Update aufgespielt werden, besteht. Dies ist aber eher unwahrscheinlich und wird meist nur dann gemacht, wenn Probleme vorliegen.

Es gibt die Möglichkeit sich als Händler bei BMW zu erkundigen und eine "Individuallösung" anzufragen. Diesen Schritt könnte ihr Händler noch unternehmen.

Aber ein direktes ändern der Parameter als Händler ist definitiv NICHT möglich, somit ist die Aussage ihres Händlers richtig.

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese Antwort hilft mir nicht weiter. Die Lenkung ist so schwergängig, daß meine Frau sich weigeret dieses Auto zu fahren. Damit kann ich nicht leben! Selbst für mich als Mann ist diese Lenkung eine Zumutung!

mfg

E.Wolf
Experte:  BMW Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Jetzt lesen sie bitte nochmals ihre Frage (speziell den ersten Satz) und meine Antwort dazu.
Ich denke die Frage ist mehr als nur beantwortet. (Nein eine Erhöhung ist nicht möglich!)
Auch einen Lösungsvorschlag haben sie von mir erhalten (BMW Händler macht bei der Technik eine Anfrage nach einer speziellen Lösung)
Dann sagen SIE mir doch bitte, was sie hören wollen?
Aber egal, ich kann mir nichts besseres vorstellen, als in meiner Freizeit für Lau Fragen zu beantworten.

Falls sie einen Defekt in ihrer Lenkung vermuten, fahren sie ihr FZG bei einer Fachwerkstatt (BMW Händler) vor. Wird im Fehlerspeicher nichts gefunden und das System funktioniert einwandfrei, kann der Händler nur noch ne Anfrage ans Werk schicken.

Ich wünsche ihnen viel Glück, das ihr Fehler bald beseitigt ist.
MfG