So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Was kann bei meinem 730d kaputt sein Bj 2003. Jetzt 5 x in

Kundenfrage

Was kann bei meinem 730d kaputt sein?Bj 2003. Jetzt 5 x in 2 Monaten in der Früh kein Strom mehr.Test ob Batterie Strom verliert-negativ= minimal , Neue Software aufgespielt, wieder kein Strom heute in der Früh.Ziehe jetzt immer am Abend den Hauptstecker beim Sicherungskasten-dann kann sich Auto nicht entladen. 2 mal Werkstätte bei BMW-keine
Reparatur möglich,weil man Fehler nur findet,wenn er auftritt-und das tut er nur selten
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen :)

Das Problem wird hier am CAN Bus liegen - bzw. dass dieser nicht in den Sleep-Mode wechselt.

Der CAN Bus ist ein Datennetzwerk bestehend aus einer großen Anzahl Steuergeräte, die permantent miteinander kommunizieren, was natürlich Strom verbraucht. Nach Abstellen des Fahrzeuges bzw. Verriegeln geht das System nach einigen Sekunden in den Sleep Mode, ähnlich, als wenn Sie Ihren Fernseher auf Standby schalten.

Tut es das nicht, kann es gut sein, dass die Batterie über Nacht derart geschwächt wird, dass es für den Start am nächsten Tag nicht mehr reicht. (Eventuell ist bei Ihrem BMW sogar noch die 1. Batterie verbaut)

Ausgelöst wird das Problem von einem fehlerhaften Steuergerät, welches den Daten Bus "wach hält" . Oft sind das die ZV Steuergeräte - dies kann allerdings nur durch exakte Mess- und Prüfarbeiten des Datenbussystems genau verifiziert werden. Hierzu sind etsprechende Diagnosehardware, ein Oszilloskop sowie sehr gute Kenntnisse der Materie von Nöten - nicht jede Werkstatt versteht sich auf soetwas. Es handelt sich hier eben um Computer-Technik, was viele ältere Mechaniker überfordert.