So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Diagnostic.
Prof. Diagnostic
Prof. Diagnostic, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 484
Erfahrung:  Ausgelernter Kfz-Mechatroniker, 7 Jahre Berufserfahrung
33316487
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Prof. Diagnostic ist jetzt online.

Hallo BMW Freunde, habe eine Frage zu einem Problem an meinem

Kundenfrage

Hallo BMW Freunde,

habe eine Frage zu einem Problem an meinem BMW Cabrio E36/BJ 1997 direkt von BMW war ein Firmenfahrzeug.
Also ich hatte vor 2 Woche das erste Mal ein Problem beim oeffnen des elekt. Verdecks. Es ist haengen geblieben und die Klappe hinten konnte sich nicht oeffenen um das Verdeck einzuziehen, weil es links etwas nach vorne ging. Habe den BMW Service angerufen, der auch kam. Er hat mir gesagt es sei der Gurt, der mit der Zeit ausleihert und nicht mehr die noetige Kraft hat um das Verdeck nach oben zu ziehen.

Ich war in einer Sattlerei, die mir aber das nicht bestaetigt hat. Jetzt spricht die BMW Werkstatt von ca.(NNN) NNN-NNNNEuro Kosten. Was ich nicht ganz verstehe.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Abend,

 

das mit dem "Gurt" ist ansich richtig.

Wenn diese ausgeleihert sind (was beim E36 häufig vorkommt), wird der hintere Teil des Verdeckes nicht komplett hochgezogen und dadurch der Mikroschalter nicht betätigt.

Wenn eine zweite Person bei der Verdeckbetätigung nachhilft, sollte sich der Verdeckkasten öffnen, sofern es wirklich an den Spannbändern liegt.

 

Das Verdeck muss nicht zwangsläufig direkt ausgebaut werden.

Vorerst können mittels Diagnosetester die Stati der Mikroschalter abgefragt werden, falls diese bei der Betätigung nicht die richtigen Werte anzeigen.

 

Eine Prüfung/Einstellung der Klappe kann natürlich auch durchgeführt werden.

 

Freundliche Grüße

 

 

Prof. Diagnostic und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

 

Danke XXXXX XXXXX Info nur was ich nicht verstehe kann das nur eine BMW Werkstatt machen, die rechnen nur fuer die Arbeit 306 Euro ab ohne etwas zu machen das finde ich sehr hoch.

 

Du hast recht, wenn ein 2. hilft bekomme ich die Klappe hoch aber sonst nicht. Was mir aber aufgefallen ist, ist die Tatsache das die Klappe hinten sich auf der linken seite nach vorne verschiebt und die rechte konstant bleibt.

Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

die Bewegung der Klappe kann u.U. durch die Bowdenzüge kommen. Evtl. ist da ein Seil etwas gelängt. Dies muss aber nicht die Funktion beeinträchtigen solange die Verdeckklappe aus dem Verschluss herausgleiten kann.

 

In der Tat sind Prüfarbeiten bei BMW recht teuer, vor allem wenn diese in der Elektrik-Abteilung durchgeführt werden (was meist bei Verdecksystemen der Fall ist).

 

Die Summe ist schon recht happig, kann aber auch nichts dazu sagen, da ich nicht weiß was und wie genau geprüft wurde. Aber eigentlich ist es ja ein bekanntes Problem.

 

Solche Reparaturen werden fast immer von Werkstätten an Sattlerbetriebe übergeben, da diese über die nötigen Maschinen verfügen und diese bei BMW ja nicht allzu oft Gebrauch finden. Meist wird dann der Verdeckbezug bei BMW ausgebaut und zum Sattler gebracht.

 

Freundliche Grüße