So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Guten Morgen allerseits, habe k rzlich einen 530d touring

Kundenfrage

Guten Morgen allerseits,
habe kürzlich einen 530d touring (EZ 12/1998) erstanden, der bei der Probefahrt zwar ordnungsgemäß lief, jedoch bereits während der Überführungsfahrt anfing, vor allem im Teillastbereich herumzustottern. Dieses "Stottern" (es hört sich an, als ob der komplette Motor kurzzeitig aussetzt) wird seitdem immer schlimmer, d.h., der Motor springt meistens gut an, läuft eine gewisse Zeit auch rund, fängt aber dann plötzlich an auszusetzen.
BMW will jetzt testweise die Injektoren tauschen, ich aber würde gerne erst mal bei "Null" anfangen, also die preiswertesten Rep.Varianten ausprobieren. Habe mittlerweile etliche Leute auf mein Problem angesprochen und als Resultat bekam ich sehr oft die Antwort:
Nockenwellen/Kurbelwellen-Sensor defekt.
Kann das sein?
Gruß + Danke
Gerd
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

da die Dieselzufuhr als Fehlerquelle ausgeschlossen wurde ,würde ich mich als erstes ,wie ihnen schon mittgeteilt wurde,den Sensoren erhöhte Aufmerksamkeit schenken.

Diese sollten bitte durch eine entsprechende Fehlercodeauslese überprüft werden.

Das müssen(und sollten) sie auch nicht bei BMW tun ,eine gute Fachwerkstatt kann das eben so gut ,es kann manchmal auch sinnvoll sein das durch verschiedene Diagnosegeräte unter Umständen auch eine andere Diagnosetiefe erreicht wird.

Bitte erfragen sie beim Vorbesitzer auch ob eventuell der Luftmassenmesser erneuert wurde,da dieser unter Umständen einer Neuanpassung ans Steuergerät bedarf(wurden geändert und können bei nicht Umcodierung diese Symtome zeigen)

Viele Grüße



Verändert von cobrajag am 16.05.2010 um 07:42 Uhr EST
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, nur so als tip, fehler auslesen und wenn da 1 oder mehere injektoren/aussetzer angezeigt werden, sollte überlegt werden event. den kabelbaum für die injektoren zu tauschen, ist kein all zu großer aufwand, und kostet keine 100euro bei BMW, denn es gab damit auch häufig probleme die zu injektor aussetzern führten, da wurden dann immer schön die jeweiligen injektoren gewechselt und ein paar wochen später hatte er wieder aussetzer und wollte die selben injektoren gewechselt haben laut fehlerspeicher, da gibt es kontaktschwierigkeiten innerhalb des kabelbaums,, ist etwa nen 1 meter lang und mit etwas handwerklichem geschick auch selber tauschbar, mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite, Danke XXXXX XXXXX Erfolg