So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Diagnostic.
Prof. Diagnostic
Prof. Diagnostic, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 484
Erfahrung:  Ausgelernter Kfz-Mechatroniker, 7 Jahre Berufserfahrung
33316487
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Prof. Diagnostic ist jetzt online.

Hallo, habe Probleme mit meinem BMW E39 530d Baujahr 2002 und

Kundenfrage

Hallo, habe Probleme mit meinem BMW E39 530d Baujahr 2002 und zwar wenn ich den Zündschlüssel auf die 1 Position Stecke Leuchtet das Airbag nicht auf, das ABS funktioniert nicht, die Servolenkung geht ebenfalls nicht, die Niveauregulierung funktioniert ebenfalls nicht, das Bremslicht schaltet sich ein, die Warnblinkanlage schaltet sich ein, das Lenkrad verstellt sich von allein (hoch, runter) fährt heraus, hinein. Den Motor kann man nicht starten. Diese Probleme tauchen auch auf wenn ich das Auto erfolgreich Starten kann und passieren während der Fahrt.

Ich bitte um Antwort.

mfg
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Tag,

 

haben Sie noch eine Übersicht über die Fehler? Warum wurden diese denn gelöscht?

 

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein ich habe keine Übersicht der Fehler, die Mechaniker dachten wenn sie die Fehler löschen dann gehen auch die Problmene weg.
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das macht es natürlich schwieriger. Wenn möglich lassen Sie noch einmal den Speicher auslesen. Es sollten ja jetzt alle aktuellen Fehler eingetragen sein.

Sie können mir das Protokoll dann gerne per eMail zukommen lassen.

Man müsste jetzt natürlich herausfinden, inwiefern die Fehler miteinander verknüpft sind oder einfach nur unabhängig voneinander sind.

Ich vermute erstmal das hier ggf. ein Problem bei der Spannungsversorgung eines Steuergeräts vorliegen könnte. Oder auch ein Defekt in der Instrumentenkombi.

Des Weiteren macht auch bei diesem Fahrzeug gerne der Zündanlassschalter Probleme.

Für weitere Informationen bezüglich der Fehler wäre ich dankbar.

 

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn ich den Zündschlüssel langsam umdrehe und die Zündung anmache dann treten keine Probleme auf, nur wenn ich den Zündschlüssel schnell umdrehe dann treten die Probleme auf. Können sie mir bitte Ihre E-mail adresse auf meine E-mail adresse zuschicken. Meine lautet:[email protected] dann schicke ich Ihnen die Fehleranalyse der BMW Werkstatt zu.

mfg. slawomir sgraja
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

bitte schreiben sie die email adresse ohne "at" zeichen, sonst geht das leider nicht.

wie gesagt könnte es gut der Zündanlassschalter sein. Sie können das auch ggf. prüfen.

Drehen Sie den Zündschlüssel so, dass der Fehler vorhanden ist.

Wenn der Fehler da ist, schlagen sie mit der Hand von unten gegen die Lenksäule (sprich gegenüber dem Zündschloss).

Sollte sich in irgendeiner Weise etwas tun, Lampen gehen an oder aus, dann ist der Zündanlassschalter definitv defekt.

 

Gruss

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok mache ich ich. meine e-mail adresse: slawomir.sgraja(at)gmx.net.
danke XXXXX XXXXX

Ähnliche Fragen in der Kategorie BMW