So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an .
,
Kategorie: BMW Motorrad
Zufriedene Kunden: 0
Erfahrung:  dasdasd
94535712
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW Motorrad hier ein
ist jetzt online.

Hallo, An meiner bmw r1100r bj93 setzt bei ca 120-140 kmh im

Kundenfrage

Hallo, An meiner bmw r1100r bj93 setzt bei ca 120-140 kmh im 5ten Gang der Antrieb für einen winzigen Moment aus-bzw es ruckt kurz.
Was ist das ?
Wie lässt sich das günstig beheben ? Ausser mittels neuem Getriebe. Welche Teile müsste ich austauschen ?
Dank im voraus. Rolf
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Bevor das komplette Getriebe oder zumindest Teile des Getriebes getauscht werden, bitte das Symptom noch genauer beschreiben. Ist es wirklich ein mechanisches Rucken oder kann es auch etwas elektronisches sein, dass Aussetzer hervorruft? Tritt das nur vereinzelt auf oder ständig? Im warmen oder kalten Zustand? Bitte den Drehzahlbereich beschreiben und mal darauf achten, ob das wirklich nur im 5. Gang auftritt oder auch in den anderen Gängen bei identischer Drehzahl? Kann das auch ein Rutschen der Kupplung sein?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo und dank für die zügige reaktion. Also es tritt in warmem u.kaltem zustand auf,und das ständig bei etwa 120-140kmh. Mankönnte das rucken nicht wirklich als mechanisches rucken bezeichnen, denn es knackt nicht oder macht sonstige geräusche. Es fühlt sich eher an wie wenn man kurz über eine winzige eisfläche fahren würde,oder über eine quer zur fahrtrichtung liegende drehbare rolle.Oder wie wenn die kupplung einen sekundenbruchteil durchgezogen würde. Über die drehzahl kann ich erst nächste woche schreiben, wenn die neuen reifen drauf sind und ich wieder fahren kann. Aber es passiert beim beschleunigen wie auch beim langsamer werden-nur im besagten tempo-und ausschliesslich im 5ten gang. Mein bmw experte sagte, dass es eine baujahrbedingte sache sei und seit dem neueren getriebe ,also ab 97-98 nicht mehr passieren würde.
Selbst wenn man gewisse zahnräder austauschen würde,käme es irgendwann wieder und er empfahl eines der neueren getriebe-doch die kosten so ab 5-800 €-die ich nicht habe. Ansonsten läuft die kiste einwandfrei-mich erschreckt nur der blöde aussetzer immer wieder. Es passiert im solo wie soziusbetrieb. Auch sagte er, dass Teile von neueren getrieben nicht-bzw nicht unbedingt in das alte gehäuse und den darin befindlichen teilen passen würden. Er sagte es sei erfahrungsgemäss eine getriebesache.Also fehlkonstruktion. Er arbeitete über 20 jahre auf bmw bikes. Trotzdem frage ich auch mal wen anderes-also sie. Zum nächsten wochenende kann ich was über die drehzahl schreiben in der das passiert. Bis dann beste grüsse. Rolf