So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Master
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Psychotherapeutin, Familientherapeutin, Drogenberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Warum hat ein Mann das Bedürfniss einen Tabeldanc zu besuchen

Kundenfrage

Warum hat ein Mann das Bedürfniss einen Tabeldanc zu besuchen
und geht dadurch große Probleme mit der Partnerin ein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
ist das etwas neues fuer Sie oder ist das schon laenger ein Problem? Wissen Sie, was Sie an einem Tabledance fasziniert? Ist es das "Geheimnis? das "Verbotene?" Oder sind es die Damen, die dort tanzen?
Ist Ihre Beziehung sonst relativ positiv und ausgeglichen? Werden Ihre Beduerfnisse dort in der Regel erfuellt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

War verheiratet und hatte das Problem dass ich zu Prostutieierten ging
da ich mit der Frau keinen Sex mehr hatte.


Scheidung...


 


neue Partnerin gefunden 5 Jahre kein problem


jetzt kann es passieren das ich großes verlangen nach solch einem


Geheimnis der atmaspäre habe und dan gehe ich


und im nachhinein schäme ich mich habe ein sehr schlechtes gewissen

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
damit scheint das ja bei Ihnen schon ein recht lang existierendes Problem zu sein. Um herauszufinden, warum Sie das tun, reicht dieses Forum wahrscheinlich nicht aus, denn dieser Wunsch nach "etwas Verbotenem" und einem "sexuellen Abenteuer" hat oft tiefer liegende Gruende.

Um diesem Verhalten das Abenteuer zu nehmen, koennten Sie sich moeglicherweise vorstellen, dass Sie gemeinsam mit Ihrer Partnerin zu einem solchen Club gehen wuerden? Es ist ja nicht ungewoehnlich, dass Paare nach ein paar Jahren auf sexueller Ebene neue Dinge ausprobieren. Damit koennten Sie sich moeglicherweise "umtrainieren", damit Tabledance Ihnen nicht mehr dieses "geheimnisvolle Erlebnis" gibt. Waere das moeglich?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die Antwort

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich wuerde Ihnen gerne noch einen Gedanken mit auf den Weg geben, der Ihnen vielleicht hilft, Ihr Verhalten besser zu verstehen. Als Menschen scheinen wir oft einen Bereich unseres Lebens zu brauchen, der "nur uns gehoert". Nach 5 Jahren in einer Beziehung gibt es oft wenig, was man nicht mit dem Partner teilt. Koennte es sein, dass der Tabledance fuer Sie etwas ist, das diese Privatsphaere etabliert? Wenn das der Fall sein sollte, dann waere es vielleicht moeglich, dass Sie einen anderen Bereich Ihres Lebens fuer sich behalten und damit diese Abgrenzung etablieren.
Falls es v.a. um den "Adrenalin-Kick" geht, der uns als Menschen oft Energie gibt und Spannung oder Stress abbaut, dann koennten Sie auch dort moeglicherweise Alternativen finden, um diesen "Adrenalinschub" zu erleben, ohne dass Sie etwas tun, was Ihrer Beziehung schaden kann.

Falls es moeglich ist, dann waere es fuer Ihre Beziehung vielleicht sogar gut, wenn Sie beide gemeinsam etwas finden, was sowohl "den Adrenalinkick" gibt (also etwas "ungewoehnlich" oder "geheimnisvoll" ist) UND das Sie verbindet.

Es koennte sein, dass Ihr Verhalten etwas mit unerfuellten sexuellen Beduerfnissen zu tun hat, aber da Sie nicht sagen, dass Sie in Ihrer Beziehung sexuell unbefriedigt sind, scheint das eher ein zweitrangiges Thema. Ansonsten sind sexuelle Fantasien gerade bei Maennern nichts ungewoehnliches. Es scheint, dass viele Maenner - auch Maenner in sehr guten Beziehungen - sich zumindest vorstellen, einen Tabledance zu bekommen - und einige es auch wirklich tun. Darum meine Idee, dass Sie dem ganzen das Geheimnisvolle nehmen koennten und gleichzeitig moeglicherweise sexuelle Fantasien gemeinsam mit Ihrer Partnerin erleben koennten, wenn diese bereit waere zusammen mit Ihnen zu einem Tabledance zu gehen - oder vielleicht herauszufinden, ob Ihre Partnerin da Fantasien hat, die Sie gemeinsam erforschen koennten. Das ist ein heikles Thema, aber oft fuehrt es zu groesserer sexueller Zufriedenheit in der Beziehung, wenn man einen Weg findet, darueber zu sprechen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Ausfuehrungen etwas weiterhelfen konnte, auch wenn die konkrete Antwort fuer Sie wahrscheinlich eine Kombination der oben genannten Ideen und Ihrer persoenlichen Lebensgeschichte ist. Falls Sie noch Nachfragen habe, beantworte ich diese natuerlich gerne.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Ueber eine positive Bewertung meiner Antwort wuerde ich mich freuen. Vielen Dank.

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.