So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Diplom
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  universitärer Abschluss in
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Ich liebe einen Mann.Er ist Buddhist. Er wohnt weit entfernt

Kundenfrage

Liebe Experten,
ich liebe einen Mann. Er ist Buddhist. Er wohnt weit entfernt, aber wir sehen uns alle vier Wochen. Er ist täglich für mich da, und wir unterhalten uns fast täglich stundenlang per Mail. Ich fühle mich von ihm geliebt. Er hat aber nur gesagt, dass er für mich eine allgemeine Liebe fühlt. Besteht die Möglichkeit, dass es jemals zu einer Beziehung mit Zärtlichkeiten mit ihm kommt? Oder ist es nur meine Illusion? Wie kann ich es herausfinden, ohne diese schöne Beziehung kaputt zu machen?

Liebe Grüße
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die offene Fragestellung. Es ist natürlich auch für mich schwer hier beurteilen zu können ob Ihr Freund Ihnen die gleichen Gefühle entgegenbringt wie Sie Ihm. Dies ist auch immer auf dem Hintergrund seines buddhistischen Glaubens abzuklären, denn hier bedeutet die Liebe nicht unbedingt dass diese sich nur auf einen einzigen Menschen bezieht und hat demzufolge auch nicht gleichbedeutend genau die gleiche Bedeutung die Sie ihr zuschreiben. Ich würde Ihnen an dieser Stelle empfehlen sich weitere Informationen zu dem buddhistischen Glauben anzueignen- auch welchen Stellenwert eine Paarbeziehung hat und dann nocheinmal das Gespräch mit ihm suchen mit viel Feingefühl in Bezug auf die Glaubensausrichtung.
Vielleicht ist folgende Internetseite für Sie auch hilfreich dabei:
http://www.buddhismus.de/

Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas helfen und wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute auf Ihrem weiteren Weg
Mit freundlichen Grüßen

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Experte,
vielen Dank für Ihre Antwort. Iich habe mich aber bereits gründlich mit dem buddhistischen Glauben auseinandergesetzt, auch im Gespräch mit meinem Freund. Soweit ich ihn richtig verstanden habe, ist in seinem Glauben durchaus auch eine Paarbeziehung möglich. Er hat aber große Angst vor "Anhaftungen". Gefühle wie Eifersucht oder Sehnsucht sind für ihn quasi eine "Sünde".
Er hilft auch vielen anderen Menschen, und spricht mit ihnen, aber niemanden auf dieser Welt schenkt er soviel Zeit und Geduld wie mir.
Er hat losgelassen, und sich damit abgefunden, dass ihn niemals eine Frau lieben wird, hat er gesagt, bevor ich ihm von meiner Liebe erzählt habe.
Anfangs hat er nur davon gesprochen, dass er eine allgemeine Liebe für mich fühlt, jetzt hat er allerdings mal angedeutet, dass es durchaus auch die wahre Liebe sein könnte...Ich dürfe nur nichts "wollen".
Ich bringe sein ganzes Leben durcheinander, und mein Leben auch. Hoffentlich finde ich bald einen Ausweg.
Liebe Grüße
Nadja
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen dass er die wahre Liebe in Ihnen erkennt und wahre Liebe bedeutet auch zu geben ohne selbst etwas zu fordern, also bedingungslos. Wenn dies eine Möglichkeit für Sie ist und Sie dies auch selbst verinnerlichen dann sollte es auch mit dieser Beziehung funktionieren und er wird auf Sie zu kommen . Ich wünsche Ihnen alles alles Gute und viel Kraft auf Ihrem weiteren Weg
Mit freundlichen Grüßen

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank

diplompsychologe und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Experte,
danke, XXXXX XXXXX habe ich schon verinnerlicht, habe ja auch vier Kinder, die ich bedingungslos liebe.
Dann wird er also auf mich zu kommenSmileSmile
Ich werde ihr Honorar akzeptieren. Sie haben es verdient.

Ihnen auch alles Gute wünsche
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte, so Sie die Frage akzeptieren möchten einfach den Button "Akzeptieren" klicken.

Danke nochmals für das entgegengebrachte Vertauen und auf Ihrem weiteren Weg alles erdenklich Gute.
Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Experte,

ich möchte, dass meine Fragen nicht veröffentlicht werden, mein Vorname steht darunter.
Ist das bitte möglich?

Liebe Grüße
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, ich werde Justanswer von Ihrem Wunsch in Kenntnis setzen. Ich wünsche Ihnen alles Gute
Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank für die Akzeptanz