So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Psychotherapie.
Psychotherapie
Psychotherapie, Doktor
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Heilpraktiker für Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Supervisor, Zusatzausbildung Kommunikationspsychologi
60290710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
Psychotherapie ist jetzt online.

er hat mich die ganze zeit ausgenutzt er hat mir gestanden,

Kundenfrage

er hat mich die ganze zeit ausgenutzt

er hat mir gestanden, dass er an seine ex noch hängt und immer noch gefühle für sie hat
ich wünschte, ich könnte an ort und stelle für immer verschwinden...
er ist schwach. er hat diese frau geliebt und war über 3,5 jahre mit ihr zusammen
bevor ich mit ihm nach paris gefahren bin, habe die sich zum tee getroffen und ihm wurde klar, er liebt sie noch...
die, die ihn nach strich und faden belogen und betrügt.

er findet einiges an mir schrecklich, sagt aber nicht was. er findet einiges an mir wunderschön und wunderbar, sagt aber auch nicht was. er versucht mich zu trösten, dann verletzt er mich so sehr, dass ich meinen lebenswillen verliere... ich kann nicht mehr... nicht noch eine enttäuschung...

vor 8 StundenAn Ja

nein, ich tu mir nicht. keine sorge. ehrlich nicht. ich bin nur so verletzt. ich will ihn. weil ich weiß, dass wir es packen könnten. aber er will dass wir freunde bleiben und er will mit mir an meinem projekt arbeiten, mir zu seite stehen als guter freund. das will ich nicht. ich will ihn als meinen freund und für mich!
er ist kein schlechter mensch, er steckt in einer krise und ist noch sehr schwach

was kann ich tun, wenn er mir die hände bindet...

er hat mich morgen zum glas wein eingeladen, ich werde hingehen. irgendetwas in mir sagt, dass ich kämpfen soll...
oh, gott! ich bin grade am rande des wahnsinns!!!
wie kämpft man um jemanden, dessen herz einer anderen frau gehört?
wie bleibe ich aufrecht, wenn ich innerlich zerbreche?
wie kann ich lachen, wenn ich tausend tode sterbe???

wo soll ich hin, wenn ich keinen boden unter den füßen habe?

kann nicht mehr sitzen, nicht mehr gehen nicht essen und nicht trinken... mir ist schwindelig. ich will nicht mehr sein. Was soll ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  Psychotherapie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Anja,

Ich möchte gern versuchen, ihnen eine Hilfestellung zu geben. Sie erleben gerade, wenn ich Sie richtig verstehe eine sehr schwere Krise, eine Kränkung, die nur schwer auszuhalten ist. Sie wurden in ihren tiefsten Gefühlen verletzt. Alles scheint zu schwimmen, Sie verlieren den Boden unter den Füssen.

In dieser Situation brauchen Sie eine Hilfe von außen. Das ist nicht leicht, das alleine durchzustehen. Obwohl Sie auch wissen, dass diese Erfahrung im Leben vorkommen kann und deshalb auch irgendwo wissen, dass es - nach einer Zeit - ein gelingendes Leben wieder geben kann und wird, fühlt es sich nicht Do an. Vielleicht hilft das Gespräch mit einer guten Freundin, wenn es eine gibt, ich würde ihnen aber empfehlen, eine professionelle Hilfe einzuholen. Zum Beispiel in einer Lebens Beratungsstelle oder einer Psychologin in ihrer Nähe. Der Grund, warum ich ihnen das rate, hat dreifachen hintergrund:

1. Ist es wichtig zu reden. Sie haben das sich verdient, in dieser Situation Hilfe zu bekommen, denn es ist schwer, sich zu orientieren. Hier muss jemand nur für Sie da sein.

2. Es kann sein, dass Sie Entscheidungen treffen müssen, z.b. ob und wie Sie die Beziehung weiter gestalten wollen, ohne sich selbst dabei aufzugeben. Auch das geht am besten, wenn sie jemanden haben, der ihnen hilft, sich selbst gut zu klären. Gönnen sie sich das.

3. Unabhängig, wie es sich weiter entwickelt lässt sich mit professioneller Hilfe besser eine Neue Perspektive finden. Neues macht oft Angst. Es gibt aber weit mehr Spielraum für das Leben und wie es sich entwickeln kann, als Sie von ihrer Perspektive aus jetzt sehen können.

Ich wünsche ihnen, dass die diese schwierige Situation nicht allein durchstehen, sondern Begleitung finden. Das haben Sie sich verdient. Sie müssen aber den ersten Schritt machen. Sie haben gute Chancen, nach einer Zeit, die erst schwer ist, vielleicht sogar gestärkt aus dieser Krise wieder heraus zu finden. Ich wünsche es ihnen.

Herzliche Grüsse
Experte:  Psychotherapie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Akzeptieren Sie meine oben stehende Antwort? Wenn ja wäre es nett, wenn Sie dies anklicken, dadurch würden Sie auch die Zahlung auslösen.

Ihnen alles gute, mit freundlichen Grüssen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Beziehung