So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Diplom
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  universitärer Abschluss in
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Hallo liebe Experten!Ich brauche dringend Rat und Ansichten

Kundenfrage

Hallo liebe Experten! Ich brauche dringend Rat und Ansichten von außerhalb denn ich selbst sehe momentan gar nicht mehr durch in meinem Leben! Ich bin 24 und seit nun fast 6 Jahren mit einem Partner zusammen. Vor ein paar Tagen hat er sich von mir getrennt und für mich brach mein ganzes Leben damit zusammen. Zur Vorgeschichte: Als wir uns kennenlernten waren wir auf Wolke 7. Andere waren regelrecht eifersüchtig auf unser Glück. Es gab in den ersten 3 Jahren dennoch größere Hürden für uns Beide welche wir aber überstanden haben. Vor 14 Monaten wurde unsere kleine Tochter geboren. Sie war ein Wunschkind von uns. Danach ging so langsam alles bergab. Ich wollte die perfekte Frau und Mutter für meine kleine Familie sein und habe all meine Wünsche zurückgesteckt. Ich hatte nach und nach keine Lust mehr auf Sex und andere Zärtlichkeiten. Ich bin ihm regelrecht ausgewichen. Ich musste nach dem Mutterschutz meine Ausbildung weiter machen und er blieb zu Hause beim Kind. Ich bin täglich 12 Stunden unterwegs und immer gestresst wenn ich heim kam. Ich habe ihn beschimpft und mich aufgeregt über belanglose Sachen. Dieses Jahr kamen noch die Abschlussprüfungen dazu und die letzte steht noch bevor. Ich habe solche Angst nicht zu bestehen. Ich bin so durcheinander wegen allem so innerlich gestresst und fühl mich wie ausgesaugt. Keine Kraft und Energie mehr. Ich fing an immer mehr unzufriedener mit mir zu sein, ich fand mich zu dick an gewissen Stellen und habe mich auch vor ihm versteckt. Er sagte immer das er mich so liebt wie ich bin und keine Andere als mich haben möchte. Ich sagte ihm kaum noch das ich ihn liebe dennoch war es mir immer wichtig das er einfach in meiner Nähe ist. Er hatte das Gefühl als wäre er mit zwei Menschen zusammen. Denn ab und zu war ich wieder so wie ich vorher war. Vor der Geburt konnten wir immer über alles reden. Wir hatten zwar schon immer große Kommunikationsprobleme aber es gab immer eine Lösung. Seit der Geburt habe ich ihm auch kaum noch gesagt wie ich mich fühle. Ich habe mich immer nur noch mehr aufgeregt über unsere derzeitige Lebenssituation wegen Wohnung, Geld ect. Ich habe angefangen auf einmal viel zu bestellen. Kleidung für mich welche ich heute zum größten Teil noch nie getragen habe. Er sah schon immer das da was nicht stimmt mit mir und er hatte Recht. Ich bin kaufsüchtig geworden. Als er mir sagte es sei vorbei brach für mich eine komplette Welt zusammen. Ich bin raus gegangen und habe meinen Gefühlen freien Lauf gelassen und gemerkt wie sehr ich mich für mein Verhalten, ihm und auch unserem Kind gegenüber, hasse. Ich habe sogar mein Kind sehr vernachlässigt. Er gab mir immer wieder und wieder Hinweise aber ich habe die Realität aus den Augen verloren. Ich habe selbst noch eine gewisse Vorgeschichte die sicher ein wenig dazu beigetragen hat. Ich habe kurz nach der Scheidung meiner Eltern ein Problem mit der Blase bekommen welches aus psychischer Natur hervorgeht. Ich wurde als Kind sehr viel abgestoßen und meine Eltern konnten mir keine Liebe zeigen. In meiner Kindheit gab es unzählige Ängste und ich habe mich schon als Kind immer öfter so gefühlt, als hätte ich unwahrscheinlich viele Probleme obwohl ich gar keine hatte. Momenatn wohnen wir noch zusammen und schlafen zusammen in einem Bett. Ich war so am Ende als er mir alles sagte und nun kann ich nicht weinen um ihn. Ich fühle in mir so eine Leere und ein beklemmendes Gefühl. Als wenn mir einer den Hals abschnüren würde. Ich frage mich sogar ob ich ihn überhaupt noch liebe weil ich ihm so schrecklich weh getan habe. Ist das denn normal? Ich bin mir nicht sicher ob ich die Trennung schon richtig realisiert habe. Wenn er heim kommt bin ich total nervös und zitter innerlich so sehr. Ich möchte ihm am liebsten sofort um den Hals fallen. Was meinen Sie? Vielen Dank für Ihre Antwort! Liebe Grüße, Maja
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich werde mich bemühen im Hintergrund auf Ihre Frage eine Hilfestellung zu geben.

Ich verstehe Sie und möchte Ihnen zuerst sagen, dass Sie mit den aufgetretenen Problemen nicht allein dastehen. In vielen Partnerschaften kommt es nach der Geburt des ersten Kindes zu einer „Feuerprobe". Viele Dinge die man vorab als Paar gemeinsam unbegrenzt unternehmen konnte müssen jetzt der Verantwortung für das neue Leben angepasst werden. Die Aufgabenverteilung muss neu organisiert werden um die maximale Versorgung des Kindes zu gewährleisten. Wie ich Ihren Ausführungen entnehme übernahmen Sie bisher die Aufgabe die materielle Basis zu schaffen indem Sie Ihre Ausbildung fortführten und Ihr Freund kümmerte sich hauptsächlich um die Betreuung der Tochter. Sie haben also sehr gut das Problem Betreuung /Ausbildungsfortführung gelöst und die Zusammenarbeit wurde optimal ausgerichtet. Ihre Ansprüche alles perfekt zu machen und vielleicht auch die unterschwellige Angst eine schlechte Mutter zu sein, weil Sie ja Ihre Ausbildung fortführen und nicht für Ihre Tochter da sind, haben nun ,trotz der optimalen Voraussetzungen durch die Hilfe Ihres Freundes ,dazu geführt das Sie immer unzufriedener wurden und sich dies auch im Umgang mit Ihrem Freund widerspiegelte. Ihren Ausführungen entnehme ich weiterhin das Sie zunehmend von Zweifeln geplagt wurden ob Sie der Rolle als Mutter und Frau noch gerecht werden können, was sich wiederum darin zeigte dass Sie sich sowohl sexuell als auch emotional zeitweise von Ihm zurückzogen. Ihre sich entwickelte Kaufsucht ist ebenfalls darauf zurückzuführen, dass irgendetwas in Ihrem Leben fehlt was Sie mit dem „Besitz" von unnötigen Dingen kompensieren. Ich würde Ihnen dringend empfehlen auf Grund der doch gravierenden emotionalen Belastung und der vielen Symptome, die eventuell für eine Störung (Burnout) oder für verschiedene Störungen stehen können, psychodiagnostisch abklären lassen. Hierzu können Sie zu einem niedergelassenen Psychologen oder Psychiater gehen (letztgenannter kann Ihnen sogar vielleicht eine hilfreiche Medikation verschreiben, damit Sie zur Ruhe kommen können um wieder Kraft für die Prüfung zu haben. Die Diagnostik sowie anschließende Behandlung übernimmt die Krankenkasse (Überweisungsschein vom Hausarzt wird aber benötigt).

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit sich an eine nahegelegene psychotherapeutische/ psychiatrische ambulante Fachklinik zu wenden (meist auch an Unikliniken) und um eine Notaufnahme (Behandlung) bitten und um dort viel schneller als bei den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen einen Termin zu bekommen. Es besteht auch für Sie die Möglichkeit sich an ein psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut zu wenden um dort ein Behandlungstermin (Termin zur Diagnostik) zu bekommen. Wichtig ist auch, dass Sie in Ihrer Situation an Ihre Tochter denken und hier sich eventuelle kostenlose Hilfe (Gesprächsangebote) holen z.B. in einer Erziehungsberatungsstelle, denn auch Sie wird von den Problemen Ihrer Mutter zumindest unbewusst mitbekommen und auch Sie braucht eventuell ein begleitendes Angebot um damit besser zurecht zu kommen.

Bitte lassen Sie sich helfen, denn von allein und ohne professionelle Hilfe werden die schwerwiegenden Symptome wie Kaufsucht und Angst( eventuell auch Burnout) nicht verschwinden und auch wenn Sie sich im Moment nicht mögen, unter Ihren Problemen leiden, haben Sie ein Chance das es besser werden kann und letztendlich der Freund ,wenn dieser sieht Sie tun etwas dagegen (ernsthaft) eine Trennung nicht mehr in Erwägung zieht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen kurzen Ausführungen helfen und wünsche Ihnen für Ihre Zukunft viel Kraft und alles Gute- Sie werden es schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Antwort ensprach nicht meinen Vorstellungen! Ich möchte auch keine weitere Frage stellen!

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,es tut mir leid wenn meine Ausführungen Ihnen nicht hilfreich waren. Welche Vorstellungen hatten Sie denn von einer Antwort?

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Dyplompsychologe,

ich habe mir die Antwort anders vorgestellt.


Mit freundlichen Grüßen

Maja Herrera
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre erneute Antwort, leider ist es mir nicht möglich nachzuvollziehen welche Art der der Antwort Sie erwartet haben. Es steht Ihnen ja frei die Antwort anzunehmen oder wenn Sie nicht Ihren Vorstellungen entsprach nicht zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Dyplompsychologe,

ich akzeptiere die Antwort nicht.

Mit freundlichen Grüßen

M. Herrera
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für die erneute Antwort.

Ich wünsche Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11676
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8542
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3736
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Beziehung