So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Diplom
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  universitärer Abschluss in
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Welche Rechte habe ich als Ehefrau Mein Mann betr gt mich

Kundenfrage

Welche Rechte habe ich als Ehefrau?
Mein Mann betrügt mich mit einer jungen Person, nimmt sie nachts mit in unser Schlafzimmer, ich habe noch ein Gästezimmer, in dem ich mich dann zurückziehen kann. Diese Person verbringt die ganze Nacht bei ihm und geht morgens zur Arbeit. Wie soll ich mich verhalten, es hat schon sehr viel Streit und Ärger gegeben, es ändert sich aber nichts. Welche Rechte habe ich noch als Ehefrau?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich möchte Ihnen erst ein Mal für Ihre Frage danken und jdoch nur den psychologischen Teil der sich daraus ergibt beantworten. Den rein rechtlichen Teil sollten Sie unter der Kategorie Familienrecht stellen.
An Ihrer Stelle würde ich die Konsequenzen ziehen, denn wie lange wollen Sie sich noch quälen lassen, denn genua das ist ja auch das Ansinnen Ihres noch Ehemannes Sie dadurch zum Aufgeben quasi zu zwingen, weil Sie auch nicht mehr können und alle Kraft verlieren. Jedoch sollten Sie immer das Wissen haben, wie weit Sie noch von Ihrer Psyche her stabil genug sind und vielleicht wäre ein "erst Mal Auszug" für Sie eine bessere Lösung. Ein Konflikt unbedingt gewinnen zu wollen kann mit Verlust der emotionalen Stabilität einhergehen und nicht jedes Recht was man durchsetzen kann, muss einen zum Gewinner des Konfliktes machen.

Rechtliche Möglichkeiten, die Sie als Ehefrau haben, sollten Sie bitte mit einem zuständigen Rechtsanwalt besprechen, denn dieser Zustand unter dem Sie leiden müssen grenzt ja schon an Körperverletzung (auch wenn es nur die Psyche betrifft).

Suchen Sie sich entsprechende Hilfe in ihrer Nähe und lassen Sie sich durch psychologische Hilfestellungen in dieser schwierigen Zeit begleiten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner kurzen Antwort weiter helfen und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar anzuweisen. Vielen Dank