So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4044
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

An unserem Hyundai ix 35 leuchtet die Öldruckleuchte auf. Öl

Diese Antwort wurde bewertet:

An unserem Hyundai ix 35 leuchtet die Öldruckleuchte auf. Öl ist jedoch genügend eingefüllt. Wir müssen den Wagen gestern überbrücken. Kann es da einen Zusammenhang geben?? Und... wie lange kann ich so noch fahren!

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wenn Sie direkt an die Batterie gegangen sind oder die vorgegegbenen Startpunkte benutzt haben gibt es keinen Zusammenhang.

Wenn Sie jedoch direkt am Motor Masse genommen haben, kann es schon sein, dass einzelne Bauteile beschädigt wurden ( Steuergerät, Sensoren usw.)

Genau muss das aber eine Werkstatt vor Ort prüfen. Das Problem ist, wir wissen nicht, ob es nur eine Fehlmeldung des Öldruckgebers ist, oder ob tatsächlich kein Öldruck vorhanden ist.

Es kann in seltenen Fällen vorkommen, dass durch Unterspannung einer entladenen Batterie das Steuergerät Fehlmeldungen gibt. Sie sollten DIe Batterie wenn noch nicht geschehen noch einmal 10 Minuten vom Fahrzeug abklemmen. Wenn der Fehler dann verschwunden ist, dann ist alles gut.

Wenn nicht muss das Fahrzeug in eine Werkstatt geschleppt werden ( den Motor nicht mehr laufen lassen, da wir nicht wissen, ob Öldruck vorhanden ist). Die Werkstatt muss dann als erstes mit dem Öldruckmanometer feststellen ob Öldruck vorhanden ist. Wenn Öldruck vorhanden ist sollte zuerst der Geber erneuert werden. Wenn nicht muss die Werkstatt die Ölpumpe checken.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.