So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 385
Erfahrung:  Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

ich habe einen Audi A6, Baujahr 1999. Vor kurzem hatte

Kundenfrage

ich habe einen Audi A6, Baujahr 1999. Vor kurzem hatte ich ein Problem mit dem ABS - Fehler Radsensor hinten links. Ich habe daraufhin beide Radlager und Sensoren der Hinterachse erneuert. Danach bestand der Fehler aber immer noch. Als nächstes habe ich das Steuergerät überprüfen lassen angeblich alles o. k. Ich arbeite in einer LKW Werkstatt und habe auch ein Diagnosegerät zum auslesen. Was auffällt, ist, dass das Geschwindigkeitssignal von hinten wesentlich später kommt als das von der Vorderachse, d. h. vorne habe ich bereits ein Signal ab 1 km/h hinten erst ab ca. 12 km/h. Wenn die ABS Lampe aus ist, greift bei langsamer Fahrt auch das ABS ein. Die vorderen Impulsringe sind ebenfalls neu. Ich war auch schon in diversen Werkstätten leider ohne Erfolg. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Vielen Dank ***** ***** Voraus. MfG Thomas ***

Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 29 Tagen.

guten tag werter justanswer kunde,

prüfen sie mal den abstand der sensoren zum impulsring. meistens ist er zu groß.

weiterhin die Leitungen mal durchmessen (widerstand,kurzschluss)

gruß

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Hallo, der A6 hat an der HA keine üblichen Stiftsensoren mit Impulsring sondern Radlager mit Magnetring und die Sensoren stecken mittig im Radlager. Die Leitungen habe ich bereits gemessen auch unter Last dort liegt kein Fehler vor.
Gruß
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 27 Tagen.

Das ist dann natürlich sehr seltsam, wurde das Steuergerät bei ecu.de geprüft?

Wenn die Leitungen und auch die Steckkontakte alle ok sind, kann es nur am Steuergerät liegen.