So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3656
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag! Nach einem Tausch der Achsmanschette wurde die

Beantwortete Frage:

Guten Tag! Nach einem Tausch der Achsmanschette wurde die Antriebswelle vorne links nicht richtig befestigt. Bei einer Autobahnfahrt im fünften Gang schlug der Schalthebel hin und her, weiterfahren war nicht möglich. Es wurde festgestellt, dass sämtliche Schrauben zur Befestigung der Antriebswelle fehlten.
Die Gänge 1-4 und R funktionieren, der fünfte lässt sich nicht einlegen.
Kann der Schaden am fünften Gang durch die lose Antriebswelle verursacht sein?
Ist eine Reparatur nur des fünften Ganges denkbar?
Skoda Octavia 1,6 1U5, EZ 2002
Vielen Dank!
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Da Sie sehr wahrscheinlich den 5. Gang eingelegt hatten als der Schaden auftrat ist ein Zusammenhang sehr wahrscheinlich. Das Schlagen welches Sie am Schalthebel gespürt haben ging durch das ganze Getriebe. Eine Instandsetzung nur des 5. Ganges ist durchaus möglich, aber es ist eher abzuraten, da Spätfolgen an den Lagern auftreten können.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Der Tausch gegen ein anderes Getriebe sollte hier erste Wahl sein.

Wenn die Arbeiten durch eine Werkstatt durchgeführt wurden haben Sie einAnrecht auf Schadenersatz.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre schnelle und ausführliche Antwort. Meine Vertragswerkstatt lehnt Schadensersatz leider ab, sogar ein Anwalt konnte nichts ausrichten. Kann denn zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass der Schaden durch die lose Antriebswelle verursacht wurde?
Vielen Dank ***** *****ß!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ein Sachverständiger für Motoren und Getriebe kann nach Zerlegen des Getriebes feststellen, ob der Schaden durch Erschütterungen über die Antriebswelle entstanden ist.