So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 375
Erfahrung:  Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Opel Meriva Automatik (Easytronic) springt gelegentlich

Beantwortete Frage:

Opel Meriva Automatik (Easytronic) springt gelegentlich nicht an, Anlasser dreht. Beim Fahren gibt es keine Probleme. Mögliche Ursachen ?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Automobil
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke ***** *****ür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Haben Sie schon den Fehlerspeicher auslesen lassen? Es kann ohne dies zu tun nur auf Verdacht und aus Erfahrung Ihnen geholfen werden.
Es kann unter anderem in Ihrem Fall die Drosselklappe, das Zündungsystem oder eben auch das Einspritzsystem betroffen sein.
Es heisst, dass Sie die Kerzen Einspritzventilen und Drosselklappe Kratstoffilter und Kraftstoffpumpe mit aller Verkabelungen überprüfen (lassen) sollten,
oder Sie können erst eine Diagnose mit OBD-Tool in einer Werkstatt starten lassen, und darauf basiert eine gezielte Suche entweder selbst oder mit Hilfe der
Werkstatt anstossen. So eine Diangose kostet um ca. 20-40 Eu je nach Werkstatt und Gebiet.

In den meisten Fällen kann aber von einem sporadischen Defekt der Kraftstoffpumpe ausgegangen werden.

GRuß

Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo, gibt es schon eine Erkenntnis?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Fehlerspeicher wurde schon ausgelesen, kein Fehler gespeichert. Wackeln an den Kabeln bei laufenden Motor hat auch nichts ergeben. Also wird es mit der Benzinpumpe probiert. Ist es beim Meriva erforderlich, für den Benzinpumpenwechsel den Tank auszubauen, oder ist unter dem Rücksitz ein Deckel ?
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo, es gibt eine Service Öffnung für die benzinpumpe unter der sitzbank.

R.Krüger und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.