So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3709
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

8 Wochen nach der großen Durchsicht wurden 2 gebrochene Federn

Beantwortete Frage:

8 Wochen nach der großen Durchsicht wurden 2 gebrochene Federn festgestellt. Eine Bruchstelle war stark verrostet. Ist es möglich, dass dies erst kürzlich passiert ist, oder gehört die technische Sicherheit nicht zur Durchsicht? Ich hab den Ferderbruch nicht bemerkt und hab aus anderem Grund eine Werkstatt aufgesucht. Zufallsbefund sozusagen. War auch in einer anderen Werkstatt.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Mt Federbrüchen ist es so eine Sache, man sieht zwar dass die Feder stark rostig ist, weis aber nicht wann sie bricht. Eine angerostete Feder kann bei jeder Federbewegung brechen. Es ist sehr wahrscheinlich dass die Feder erst nach der Durchsicht gebrochen ist.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das ist ein Mißverständnis. Nicht das Ende der Feder war rostig, sondern die Bruchstelle. Das Ende (eine halbe Windung) war nicht mehr da.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die Bruchstelle der anderen Feder sah noch recht frisch und es waren nur einige Zentimeter, die dort fehlten.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja , der Rost drngt immer weiter in die Feder ein, bis diese irgendwann bricht, daher kann es passieren, dass die Bruchstellen rostig aussehen. Die andere Feder bricht meist wegen Überlastung, daher kann der Bruch frischer aussehen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort, die mir weiter geholfen hat. Ich war bisher immer in einer Fachwerkstatt. In letzter Zeit hatte ich viele Probleme damit. Zu viel Luftdruck nach dem Reifenwechsel, zu viel Öl nach der Durchsicht, kurz danach Fehlermeldung der Motordiagnoselampe und dann plötzlich auftretende Geräusche im Motorraum. Der Keilriemen sah irgendwie angefressen aus. Dies war der Grund schnellstens eine Werkstatt aufzusuchen. Diesmal dann eine freie Werkstatt. Die haben das Problem gelöst und sich das Auto kurz angeschaut, da ich dort Erstkunde bin. Von den defekten Federn wußte ich vorher nichts. Man hat mich angerufen und gesagt, dass ich so mit dem Auto nicht fahren kann. Feder rechts hinten gebrochen und links vorn. Upps, und die anderen? Naja, noch sind sie ganz, aber.. Ich wollte dann alle Federn gewechselt haben. Man hat mir die Federn gezeigt. Es waren überall kleine Rostpünktchen zu sehen. Material ermüdet nun mal und wird mit zunehmenden Alter auch nicht besser. Ziehe ich jetzt die richtige Schlußfolgerung: Bei der Durchsicht waren die Federn offensichtlich noch intakt. Aufgrund der sichtbaren Rostpünktchen war ein Federbruch vorhersehbar, nur der Zeitpunkt natürlich nicht. In einer freien Werkstatt werde ich besser bedient als in der Fachwerkstatt. Man hat mir das Auto dort auch von unter gezeigt. Das muss nicht vor sich hin rosten, man kann es auch pflegen. Korrigieren Sie mich bitte ,wenn meine Erkenntnis falsch ist. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Ihr ***

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Genau diese Rostpünktchen welche sie auf den noch intakten Federn sehen, sind Stellen wo Wasser eindringt. Irgendwann ist die Korossion so weit fortgeschritten, dass bei der nächsten Bodenwelle die Feder bricht.

Es ist sehr stark anzunehmen, dass die Federn noch in Ordnung waren als das Fahrzeug zur Durchsicht war.

Es müssen normalerweise immer alle Federn einer Achse erneuert werden, da es nicht zulässig ist, nur einen Stoßdämpfer oder nur eine Feder zu tauschen ( ähnlich wie bei den Bremsen).

Wenn Sie mit der freien Werkstatt zufriedener sind, sollten Sie dort bleiben, die freien Werkstätten machen auch nichts anderes als die Vertragswerkstätten, wissen aber Ihre Kunden oft mehr zu schätzen.