So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3664
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Da ich nicht weiß, an wen ich meine Frage richten kann,

Beantwortete Frage:

Da ich nicht weiß, an wen ich meine Frage richten kann, bitte ich Sie um Rat, an welche Stelle ich mich überhaupt um Rat wenden kann. Folgendes: Ich trage mich mit der Absicht, bei einem Volkswagenhändler meines Vertauens einen neuen Wagen zu kaufen Konkret handelt es sich hierbei um ein Beetle Cabriolet 2.0 l TSI mit 220 PS, Benziner. Die Effizientklasse ist D, also im unteren Bereich, die CO2- Emission kombiniert 160g/km, also leider ziemlich hoch. Wie weiß ich, ob ein Neuwagen mit diesen leider nicht besonders umweltverträglichen Werten über viele kommenden Jahre hinweg für die Stadt und überhaupt für Deutschland und EU-weit zugelassen bleibt? An wen kann ich mich wenden? ******

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Eine verbindliche Aussage kann momentan niemand machen, jedoch geht die aktuelle Debatte lediglich um Dieselfahrzeuge und die Emmissionen an Feinstaub ( Ruß) und Stickoxiden. Am Co2 Ausstoß wird aktuell nichts bemängelt, auch wenn dieser scheinbar auch erhöht ist.

Zu sagen ist, dass Benzin Motoren in der Zukunft wohl wieder an wert gewinnen werden, während Dieselmotoren stark an Wert verlieren werden.

Ein Verbot welches sich am CO2 Ausstoß orientiert wird es sehr wahrscheinlich in absehbarer Zeit nicht geben, Sie bezalen auf solch ein Fahrzeug aktuell eine Strafteuer für jedes Gramm CO2 welches sich oberhalb der Freigrenze von 120g/km bewegt, hier zaheln Sie jährlich für jedes Gramm 2 Euro Steuern. Dies gilt für alle fahrzeuge die ab 2009 zugelassen wurden.

Im Jahre 2020 wird dieser Wert auf 95g/km gesenkt, allerdings betrifft das dann auch nur Fahrzeuge welche ab 2020 erstmals zugelassen werden ( Neuwagen). Ein Verbot wird es nicht geben, auch bei der aktuellen Diesel Thematik gibt es kein generelles VErbot, lediglich einige Städte möchten DIesel unter einer Gewissen Abgasnorm nicht mehr in den Städten ( was in etwa der Umweltzonen Regelung gleich kommt).

Bei Benzinern aber nicht.

experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3664
Erfahrung: Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo, lieber Expertier! Sehr, sehr herzlich möchte ich mich bei Ihnen für Ihr feed- back bedanken! Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
Würde mich sehr freuen, wenn Sie folgende Frage auch beantworten könnten.: Bei dem Beetle Cabriolet 2,0L TSI ist als Verbrauch innerorts 9,2 l/!00km, außerorts 5,6l/100 km angegeben. Also ein Mittelwert von 6,9l/!00km.(Angaben des VW- Händlers). Im Jahr fahre ich etwa 30.000 km, davon ein drittel Stadt, zwei drittel über Land. Ich bin eine geübte, defensive Fahrerin, mit gelegentlichen sportlichen Ambitionen. Ist es richtig, wenn ich meinen tatsächlichen Verbrauch an Benzin mit 10l berechne?
Einen schönen Sonntag noch, lieber Experte!
K.Eckstein
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Genau sagen kann man das natürlich nie, aber ein Verbrauch von etwa 8-9 Litern ist realistisch. Wenn Sie längere Zeit sehr sparsam unetrwegs sind, kommt man im Mittel auch mal auf 7-7,5l

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke ***** *****!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr gern geschehen.