So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an R.Krüger.
R.Krüger
R.Krüger, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 334
Erfahrung:  Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen Hochvolt-Techniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
R.Krüger ist jetzt online.

Ich bin Besitzer eines Rover 75 RJ 2.0 lit. v6 150 PS, Bj.

Kundenfrage

Ich bin Besitzer eines Rover 75 RJ 2.0 lit. v6 150 PS, Bj. 2001. Mit diesem Auto habe ich folgendes Problem: nach einer Reparatur - Wasserpumpe Austausch - Motor kann nicht mehr anspringen, dazu noch, Türschließanlage funktioniert nicht mehr. Nach einer langen Recherche in Internet habe ich rausgefunden, dass dafür die Wegfahrsperre Verursacher ist. Ich bitte Sie um ein gutes Rat wie kann man dieses Problem lösen. In Zwischenzeit habe ich meine zwei Schlüssel prüfen lassen - Ergebnis: OK, sie funken.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 3 Monaten.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke ***** *****ür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Um die Wasserpumpe zu wechseln muss der Zahnriemen abgebaut weren. Dabei ist zwingend darauf zu achten ,dass die Steuerzeiten stimmen.

Haben Sie die Nockenwellen u. Kurbelwelle mit dem Spezialwerkzeug abgesteckt?

2. Geht die Funkferbedienung nicht oder das manuelle aufschließen nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
1. "Nockenwelle und Kurbelwelle" - ich glaube, dass bei dieser Reparatur alles richtig gemacht worden war. Dieses Werkstatt leitet ein Kfz-Meister mit langjährigen Erfahrung. Er hat trotzdem nochmals alles durchgecheckt.2. Funkfernbedienung funktioniert jetzt nicht. Fahrertür mechanisch funktioniert. Normalerweise die andere drei kann man nur per Fernbedienung oder von innen mechanisch öffnen - jetzt geht nur mechanisch. Beide Schlüssel sind funktionsfähig, habe ich heute in einem spezialisierten Werkstatt für Elektronik geprüft.3. Anlasser funktioniert, Motor dreht sich, springt aber nicht an. Alle andere Funktionen im Auto sind auch vorhanden.
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn es nicht an den steuerzeiten liegt sollte der Fehlerspeicher geprüft werden und weiterhin strukturiert vorgegangen weden,also Kraftstoffsystem und zündanlage prüfen.

Wenn nur die Funkfernsteuerung nicht gehen,kann man die Schlüssel neu anlerenen,dazu den Knopf zum schließen 4x schnell drücken und eventuell auch mal die Batterie austauschen.

R.Krüger und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Krüger,
Ihren Antworten habe ich gerade mit 5* bewertet. In diesem Moment der Schlüsselpunkt für die Lösung ist, ein Diagnosegerät für mein Rover zu finden. Ich bin gerade auf die Suche.
Besten Dank für Ihre Unterstützung!
Vladimir Matijasevic
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 3 Monaten.

Eventuell passt was aus drm bmw Bereich. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Richtig! Steuergeräte tragen BMW Bezeichnungen. Ich habe mich bei BMW Support schon vor zwei Wochen gemeldet, leider, habe ich auf eine Menge von Amateure gestossen die konnten keine nützliche Information geben!
In Internet habe ich viele Werkstatte gefunden, die diese Steuergeräten reparieren können oder Wegfahrsperre entfernen.
Zuerst aber eine richtige Diagnose, vielleicht ist doch etwas anderes Verursacher.
Viele Grüße,
Vladimir Matijasevic
Experte:  R.Krüger hat geantwortet vor 3 Monaten.

Viel Erfolg