So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3470
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich möchte einen Suzuki SX4 (Bj 2006-ca 95000 km) mit LPG

Kundenfrage

Ich möchte einen Suzuki SX4 (Bj 2006-ca 95000 km) mit LPG Anlage kaufen. Gibt es etwas was gegen den Einbau einer LPG Anlage für den Beniner 107 PS spricht. Ist der Motor hierfür geeignet. Habe mir Sagen lassen das nicht alle moderne Benzin Motoren das LPG vertragen, wegen den Ventile ? Stimmt dieses auch für diesen Suzuki ? Wo sollte mann beim Kauf hierbei besonders achten ? Bin ein Leihe, wenn keiner hierzu eine Antwort kennt, vielleicht eine Instanz wo ich dies in erfahren kriegen könnte ? mfG
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

LPG Anlagen können immer problematisch sein, da Gas etwas anders verbrennt als Verdampfter Sudper Kraftstoff ist hier ein höherer Verschleiß an den Bauteilen des Motors vorhanden.

Trotzdem gibt es LPG Motoren welche locker über 200.000km schaffen. Wichtig hierfür ist, dass der Motor im Benzin wie im Gas Betrieb sauber und ruckelfrei läuft und beschleunigt. Der Motor sollte im Stand nicht klappern oder ähnliches. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass der Verkäufer Ihnen die Wartungen der Gasanlage mit Rechnungen oder anderen Belegen nachweisen kann.

Wartung ist für die Gasanlage das A und das O.

Wenn der Motor sauber läuft, keine Rasselnden oder klopfenden Geräusche im Gas Betrieb macht und die Wartung regelmäßig durchgeführt wurde ist das Risiko hier sehr gering.

Suzuki baut im Allgemeinen relativ Robuste Motoren, welche nicht überzüchtet sind wie die meisten modernen Motoren, daher ist das Risiko hier geringer als bei manch anderer Marke.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer