So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3593
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Fahre einen Porsche Cayenne S und höre seit einiger Zeit

Beantwortete Frage:

fahre einen Porsche Cayenne S und höre seit einiger Zeit Plätschergeräusche beim Anfahren und Bremsen. Da ich den Wagen erst kürzlich gebraucht, Bj. 2007, gekauft habe, war ich bisher der Meinung, dass Benzin im Tank hin und her schwappt. Aber das Geräusch ist immer gleich, egal ob der Tank voll oder leer ist. Jetzt habe ich im Internet von undichten Panorama-Glasdächern gelesen, mein Fahrzeug hat jedoch nur das kleine Glasdach. Das Fahrzeuginnere Teppiche etc. sind trocken. Kann sich Wasser in der Tür oder den Türholmen sammeln? Es soll auch irgendwo Abläufe im Unterboden geben? Was meinen Sie?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Bei Undichtigkeiten der Schiebedächer müsste sich Wasser im Heck des Fahrzeuges sammeln, das schließe ich aber aus, da Sie mitteilten, dass kein Wasser im Innenraum ist.

Häufig machen die Abläufe der Türen Probleme, diese finden Sie unten an der Tür wenn Sie den Türgummi etwas zur Seite biegen, gern setzen sich diese mit Hohlraumwachs oder Schmutz zu. Stoßen Sie diese einmal mit einem Schraubenzieher frei.

Eine weitere Möglichkeit ist ein verstopfter Ablauf des Wasserkastens, dieser befindet sich unter der Blende vor der Windschutzscheibe wo die Wischer angeschraubt sind.

An diese Abläufe kommen Sie am besten heran wenn Sie die Radhausschalen in den vorderen Radhäusern entfernen, hier müsste im oberen Bereich ein Gummistopfen sein, entfernen Asien diesen und entfernen Sie alle Blätter und Schmutz welchen Sie durch das Loch erreichen.

Ob Sie die Ursache gefunden haben merken Sie relativ schnell, da hier eine größere Menge Wasser austreten sollte wenn Sie die Löcher reinigen, egal ob an der Tür oder dem Wasserkasten.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer