So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Santa Fe SM 2,4 16V EZ 07/2004 129000 km, meine Chek Lampe

Kundenfrage

Santa Fe SM 2,4 16V EZ 07/2004 129000 km, meine Chek Lampe leuchtet auf, es wurden schon die Kerzn, die Spulen einschl. Zündkabel gewechselt, die Lampe leuchtet wieder. Ich habe keinerlei Leistungsverlust, er läuft nicht auf drei Zylindern, der Drehzahlmesser fällt zeitweise aus und während der Fahrt dreht er wieder. Ein Opelaner ist der Meinung es wäre der Kurbelwellensensor. Drei Werkstätten darunter eine Hyundai konnten mir nicht weiter helfen alle drei habe jeder eine andere Meinung außer Geld in en Sand zu setzen bin ich genauso weit wie vorher. Fehlermeldung P0300 und P0320.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Entschuldigen Sie für die lange Wartezeit!

Nach der Meldung P0320 bin ich auch an der Meinung, dass der Kurbelwellen oder Nockenwellensensor ein defekt hat! Die Meldung besagt eindeutig einen Fehler mit dem Eingangsignal Motordrehzahl! Deswegen kann ebenso die Nockenwellensensor sein, weil es auch mit dem Kurbelwellensensor zusammen arbeitet! Aufgrund dass die Drehzahl ausfällt, so soll die Usache der Kurbelwellensensor sein!

Die P0300 kann eine Folgefehler sein, was von den fehlenden Eingangsignal der Motorendrehzahl kommt!

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe8018

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

o.k. ich bin ja auch bei motor talk Mitglied und auch dort ist man der Meinung das es der Kurbelwellensensor ist, die Frage, kann ich das selbst erledigen oder doch besser eine Werkstatt, denn der Sensor sitzt ja im Zahnriemengehäuse und die Leitung läuft hinter dem Zahnriemen hoch.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für die Nachricht!

Bei dem Modell kommt man mit dem Stecker nicht unter dem Zahnremen durch, dass würde heissen, dass man den Riemen auch demontieren muss. In dem Fall rate ich eine Werkstatt, wo die Kosten auch höher sind für die Behebung des Problems(um die 600 Eu)

Alternativ könnten Sie es versuchen wenn Sie sich zutrauen, den Stecker bei dem alten Sensor abzuscheiden, und entfernen, bei dem neuen dann den Stecker entfernen, wenn möglich ist(zerlegen, Kabel heruasziehen) nach Duchführung Stecker wieder neu zusammenbauen! Diese Variante ermöglicht Ihnen die Summe zu sparen, hängt aber von dem Steckerart ab, ob den Stecker zerlegbar ist, oder nicht!

Die Entscheidung müssten Sie aber treffen!

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Ich hoffe ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie, wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen, eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

keine Startprobleme oder Sporadisches Motor ausgehen hast, tippe ich jetz mal NICHT auf Nockenwelle oder Kurbelwellensensor.

Wenn der Nockenwellensensor falsche werte liefern sollte, dann steh dort auch P0335 und P0340 für Kurbelwelle und Nockenwelle.

Ich habe mal den Nockenwellensensor gegen einen neuen getauscht, bei dem neuen geht der Motor nach dem Star aus, bei dem alten läuft er durch.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Eine Fehlermeldung kommt nicht immer, aber normal sollte ja vorhanden sein.

Der Motor springt auch an wenn das Signal nicht sauber an die Steuereinheit ankommt!

Deswegen muss erst die Kurbelwellensensor mit einem Osciloskop geprüft werden!

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe8018

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-38n975q6- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.