So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3451
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Jeep Wrangler Bj 2001, 102000 km. Problem: Bremsanlage

Beantwortete Frage:

Jeep Wrangler Bj 2001, 102000 km.
Problem:
Bremsanlage bremst eigenständig wenn Motor warm.
Dann nur noch im 1 Gang anfahren möglich und Kupplung qualmt.
Fzg steht am Berg ohne auf die Bremse zu treten.
Wenn Motor abgekühlt ca. 30 min.... dann Bremse wieder frei.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer

Verfügt Ihr Fahrzeug über ein ABS System?

Geht die Bremse auch fest wenn Der Motor im Stand warm läuft ohne das Sie auf das Pedal getreten haben oder immer nur wenn Sie gebremst haben?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Experte,
Das was ich geschildert habe ist die Beschreibung des Kunden.
Ich selbst habe das Fzg noch nicht gesehen, werde es kommendes WE zu Gesicht bekommen.
Die Dame konnte mir nicht sagen ob das Fzg ein ABS System hat. Aber Baujahr 2001 glaub ich schon.
Fehler trat zum ersten Mal auf, nachdem der TÜV die Bremsscheiben beanstandet hat und eine no name Werkstatt Scheiben und Beläge getauscht hatte. Die Eigentümer gingen wieder in die Werkstatt und reklamierten. Daraufhin hat die Werkstatt nochmals etwas getauscht.... was das war konnte mir der Fzg- Besitzer nicht sagen. Werkstatt sagte anschließend... Problem gelöst... stimmt aber nicht.
Chrysler Werkstatt will nun 2500€ für Reparatur.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hat die Chrysler Werkstatt gesagt was getauscht werden soll?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein, ist mir nicht bekannt.
Ich denke es macht Sinn, dass ich mir das Fzg am WE anschaue, und wenn ich nicht weiter komme, dass ich mich dann noch mal melde.
Vielen Dank ***** ***** Zeit.
Ich dacht ich frag hier im Forum mal nach im Falle dass diese Fehlerbeschreibung bei diesem Fzg-Typ bekannt sein sollte.
Schönen Abend noch.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Meine Vermutung ist, das entweder nicht die richtigen Bremsscheiben verbaut wurden, also das hier zu dicke Bremsscheiben werdendet wurden, oder das beim Tausch der Bremsscheiben etwas am Rücklauf der Bremsflüssigkeit beschädigt wurde, z.B. im Hauptbremszylinder.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experteer

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.