So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1540
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Audi 80, Warnleuchte des Airbagsystems bleibt zu lange an

Kundenfrage

Habe einen Audi 80 B4 Cabrio von 1995. Das Fahrzeug hat den 2,8 V6 Motor und das damals übliche Check - Control im Kombiinstrument.
Folgendes Problem : Nach dem Starten (Fahrzeug springt immer ohne Probleme an), bleibt die Warnleuchte des Airbagsystems zu lange an (geht erst nach ca. 2 Minuten aus) und nach ca. 5 Sekunden ertönt ein Warnton und das GELBE Batteriesymbol leuchtet im Pixelbildschirm des Check - Control auf und geht auch nicht mehr aus.
Nun meine Fragen :
Da ich keine Bedienungsanleitung für das Fahrzeug besitze, möchte ich gerne wissen was bedeutet das GELBE Batteriesymbol (meine Vermutung ist Bordnetzspannung zu niedrig und Bordnetzspannung ist nicht gleich Ladespannung bzw. Ladestromkreis, da diese Leuchte rot wäre)???
Meine zweite Frage ist : Welche Bauteile sind dafür verantwortlich (können defekt sein) damit diese Warnleuchte angeht / auslöst????
Batterie und Generator sind bereits neu.
Hilfe, selbst die Techniker in Ingolstadt wissen nicht was die Warnleuchte bedeutet!!!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Entschuldigen Sie für die lange Wartezeit!

Erstmal eine Kontrolle von der Ladespannung im Standgas, und im erhöhtem Standgas empfehlenswert, um zu sehen, ob die Spannung nicht zu hoch ist( Sollwert, zwischen 13,5-14,4 V) Es kann die warnlampe auch anbringen! Weiterhin für die Bordnetzspannungsproblemen wären auch die SIcherungen verantwortlich die Dauerplus liefern, und einige Anlagen mit Strom versorgen, dadurch kann die Airbagsystem auch auf störung kommen, aber auch von dem abs herkommen!

Bordnetzspannung und Ladespannung sind nicht gleich, aber wenn die Ladespannung höher oder tiefer geht, geht die Bordnetzspannung auch mit, die Strompitze nimmt die Batterie auf, und die Spannung damit die Lichtmaschine lädt, wird durch den Spannungsregler geregelt. Wenn die Erreigung für die Lima nicht genug ist, um die sollspannung aufzubauen, dann kommt die rote Leuchte, ansonsten die gelbe bei Spannungsproblemen! Deswegen kann es sein, dass die Spannung zu viel ist, aber auch dass es zu wenig ist. Sie müssten die Spannung an der Batterie messen, wie ich oben erwähnt habe!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Beantworter,am Inhalt Ihrer Antwort kann ich eindeutig erkennen, dass Sie speziell von diesem Fahrzeug, keine Ahnung haben und trotz meiner genauen Beschreibung des Problems, mit welcher ich verhindern wollte, das ich falsche Ratschläge erhalte, von Ihnen trotzdem einen solchen erhalten habe.
Sie sprechen hier mit einem KFZ - Meister. Bitte gehen Sie davon aus, dass bereits alle nötigen Voruntersuchungen erledigt sind und zwar ohne Befund.
Es sind alle Sicherungen in Ordnung und alle Betriebszustände des Ladestromkreises überprüft und für gut befunden worden.
Es ist schlichtweg falsch wenn Sie sagen, das bei Überspannung im Ladestromkreis die gelbe Warnleuchte angehen kann.
Es geht dann immer nur die rote an und zwar ab einem Potentialunterschied von mindestens 2 Volt zwischen Pufferspeicher (Bleiakkumulator) und Ladespannung Generator.
Leider sind diverse weitere Aussagen/Antworten Ihrerseits ebenfalls nicht hilfreich und bezogen auf meine Fragestellung entweder falsch oder am Thema vorbei.
Ich brauche bitte Kontakt zu jemandem, der sich speziell mit diesem Fahrzeug auskennt und mir weiterhin Wort für Wort den Text aus der Betriebsanleitung bezüglich der gelben Batteriewarnleuchte nennen kann.Ich erwarte, dass mir hier kompetent geholfen wird, schließlich habe ich in Annahme dessen Geld bezahlt und möchte es nicht verschleudert wissen.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich kann Ihnen anscheinend nicht weiterhelfen, deswegen schalte dann die Anfrage an die Kollegen frei, damit ich auch verabschiede von Ihnen!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wahrscheinlich der beste Weg. Vielen Dank!