So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ChrisCastrol.
ChrisCastrol
ChrisCastrol, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  VW & Audi Servicetechniker, Seat Diagnosetechniker
94313754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
ChrisCastrol ist jetzt online.

Mein A5 2,0 mit 211 PS Baujahr 2010, hat bei einer

Kundenfrage

Mein A5 2,0 mit 211 PS Baujahr 2010, hat bei einer Ölverbrauchsmessung 1,3 Ltr auf 1000 km verbraucht.
Es müssen die Kolben gewechselt werden aber die Gebrauchtwagenversicherung GGG lehnt die Reparatur ab mit der Begründung, dass dies Verschleiß und nicht der bekannte Materialfehler bei dieser Motorenserie ist. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vorsorglich wurde das Kurbelgehäuse und eine Dichtung schon ausgetauscht was ich als Ölabscheider beschrieben habe.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  ChrisCastrol hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

Ölverbrauch von weit über einem liter auf 1000km sind eigentlich kein unbekanntes problem. diese treten bei den 1,8 UND bei 2,0 liter TFSI motoren der Gruppe EA888 auf. hier wurden ab mitte 2011 verbesserungen vorgenommen.

für eine gebrauchtwagenversicherung sollte das aber irrelevant sein, ob dies ein bekanntes problem ist, oder nicht. von verschleiß zu reden, wäre eigentlich auch noch zu früh (je nach km stand, aber denke nicht, daß sie 200.000km runter haben!?)

ich würde mal bei einem audi händler anfragen, ob es eine TPI (technische produkt information) gibt und evtl. Kulanz darauf.

dann würde ich mir mal das kleingedruckte der GGG durchlesen und schauen, was alles beim motor gedeckt ist.

am einfachsten wird es wohl dann sein, sich rechtsschutz (konsumentenschutz ist meistens kostenlos) zu suchen, der diese klauseln im vertrag durchsieht. damit kenne ich mich auf jedenfall zu wenig aus.

aber das "ölfresser" problem ist auf jeden fall keine unbekannte sache. (einfach mal googeln)

mfg chris

Experte:  ChrisCastrol hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

„Ihr Experte"

Experte:  ChrisCastrol hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer „Ihr Experte

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil