So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3213
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Habe eine v70 bj.2000 200ps - wenn ich den motor abstelle

Kundenfrage

habe eine v70 bj.2000 200ps - wenn ich den motor abstelle kommt im motor ein Geräusch dass wie das ablassen von Druck sich anhört - dort wo der luftfilterkasten frischluft ansaugt ist dabei klar ein lüftchen zu spüren
In letzter zeit machte mir der alte schwede immer probleme mit einem ruckeln im ca2000er drehzalbereich - habe schon alles mögliche getauscht - hoffe dass dieses Geräusch mich dem Fehler etwas näher bringt
lg
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wurde auch schon einmal die Unetrdruckdose des Turboladers überpfüft?

Wenn bei dieser die Membran leicht undicht ist, führt dies zu einem leichten Zisch bzw. Brummgeräusch. Wenn die Membran undicht ist kann dies auch zu Fehelrn im Motorsysem führen.

Stecken Sie zur Prüfung einmal den Unetrdruckschlauch der Unetrdruckdose ab und beaufschlagen Sie die Dose mittels Unterdruckpumpe mit unterdruck. Wenn das Geräusch dann auftritt ist die Doese hinüber.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
das mit der Unterdruckdose ist sicher ein guter Ansatz
da ich schon viele Teile durch neue ersetzt hatte ( das Ruckeln kann ja viele Möglichkeiten haben )
wollte ich am Wochenende noch folgende Variante probieren
Ich hatte noch nie die "neue Drosselklappe" mit allen Neuteilen in Kombination probiert !Die "neue DK" hatte ja jedes mal den alten Schweden nach 100-200km zum Stillstand gebracht
obwohl eingebaut in der Fachwerkstatt - mit neuer Software !
Immer nach dem Stillstand (am Sonntag hatte ich die "neue" zum vierten mal eingebaut) habe ich wieder die alte
DK eingebaut und mich auf die Suche nach dem Ruckelproblem gemacht.
Der Volvo lief zwar - kam nie zum liegen - hatte aber immer wieder dieses Ruckeln - und dann wurde wieder ein
Neuteil in Spiel ( was aller ausgetauscht wurde habe ich ja schon angegeben )Ich habe also die "neue DK" nochmals eingebaut - und der Volvo lief nun ca. 100km richtig gut - die ersten 20-30 etwas
mit leichten Rucken bei 2000-2500 - danach wie neu !
Nur etwas 70km später - leichte Unruhe bei Standgas - dann nimmt er schlecht das Gas an - stirbt ab ! - lässt sich kaum noch starten - hält kein Standgas mehr ... ( innerhalb von 3-5km )
Und steht der Volvo wieder in der GarageBedeutet das nun - beide DK sind defekt ?
Hätte es nun durch den Rückbau der DK wieder ein Softwareupdate benötigt ?
(das letzte update wurde mit der alten DK auf die neue Software gemacht - also nochmals aufgespielt da ja die Werkstätte
schon zum Einbau der neuen DK auf die neue Software aktualisiert hatte)
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Naja wenn die neue Drosselklappe ohne ruckeln läuft scheint an der alten Klappe in der Tat etwas nicht zu stimmen. Diese braucht nur leicht zu flattern und schon hat man ein Ruckeln.

Was aber unerklärlich ist warum die neue Drosselklappe irgendwann dafür sorgen soll, das Ihr Fahrzeug nicht mehr startet.

Entweder hat die neue Drosselklappe wirklich intern einen Defekt, welcher das Teil lahm legt wenn es eine gewisse Temperatur und Wärmeausdehnung erfahren hat, oder der Fehler für das ganze stekct wo anders. Hier sollte eventuell der Stecker an der Klappe und der dazu gehörige Kabelstrang nochmals geprüft werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ich versuche hier dem Fehler mit nach dem Ausschlussverfahren auf den Grund zu gehen
das mit dem Kabelstrang .... ich weis nicht ! da ja die alte DK bis auf das Ruckeln im 2000-2500bereich ja sonst keine Fehlermeldungen macht - auch nie bis zum Totalausfall führte
Das war auch der Grund warum ich begonnen habe, nach und nach viele Komponenten zu ersetzen - und mir dann später
noch dieses am Anfang angesprochene Geräusch auffiel - bei dem ich hoffte dass dies zum Ruckel Fehler führen könnte
Nur warum läuft die neue DK immer anfangs perfekt ?
Ich bin mir auch nicht sicher ob es mit Temperatur zu tun hat - da der Ausfall nicht nach einer einzigen Probefahrt kam - sondern ich diese ca. 100km auf 4 oder 5 Einzelfahren hatte - also immer wieder vom Kaltstart bis Betriebstemperatur.Kann es sein dass die DK nach dem Einbau, zuerst in der Software "nur" als test läuft und dann km für km in das system übernommen wird ? - und sollte es dort zu einem Konflikt kommen - zu einer Fehlermeldung führt ?Können sie mir das mit dem "anlernen der DK" erklären - man liest immer wieder dass eine neue DK unbedingt angelernt werden muss !
Die neue Software ist ja installiert - das hat auch eine Werkstätte - nachdem ich wieder die "alte DK" eingebaut hatte, bestätigt. Auf meinen Wunsch hin wurde diese dann nochmals neu installiert - da ich nach dem ganzen hin und her bauen
zwischen "alter" und neuer DK nicht mehr sicher war, ob nicht dies zum Fehler führen könnte.Bitte schreiben sie mir - wie das sogenannte anlernen einer neuen DK funktioniert - ev. liegt da der jeweilige Ausfall der "neuen" (original Volvo) Drosselklappe - vielleicht hatte dies die ursprüngliche Werkstätte nie richtig gemacht.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Das Anlernen der Drosselklappe erfolgt mittels Werkstattester indem nach Montage der Klappe eine Grundeinstellung beim Steuergerät angefordert wird.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

IhrCustomer/p>

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil