So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3593
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Ganghebel läßt sich in Leerlaufstellung schwer bewegen

Kundenfrage

Ich habe einen Fiat Croma 194 BJ 2009 - Der Wagen hat 2.5 Jahre gestanden. Ich habe den Wagen wieder Aktiviert. Alles ist soweit in Ordnung bis auf das Problem das der Ganghebel in der Leerlaufstellung nur sehr schwer sich von rechts nach links bewegen lässt. Die Gänge selbst gehen ganz leicht rein....Die Kugel hat ausreichend Fett
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.Welche Kugel meinen Sie? Die Kugel am Schalthebel oder die Kugeln an der Umlenkung oben auf dem Getriebe?Wenn Sie die Kugel am Schalthebel meinen so schauen Sie bitte einmal die Umlenkung am Getriebe an. Diese gehen bei längerer Standzeit fest.Lösen Sie die Kugeln auf der Umlenkung und versuchen Sie direkt an der Umlenkung zu schalten. Geht dies schwer so lösen Sie diese mit etwas Rostlöser und Fett.Probieren Sie auch ob sich der Schalthebel mit demontieren Kugeln an der Umlenkung schwer bewegen lässt wenn ja ist der Schaltseilzug fest und muss erneuert werden die
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Gänge gehen leicht und unproblematisch rein. Schaltzüge müssten demnach ausgeschlossen sein. Einzig der Schalthebel lässt sich nur mit Kraftaufwand von Links nach rechts bewegen - die Bewegung nach vorne oder hinten um den Gang einzulegen geht ganz leicht. Wie löse ich die Kugel am Schalthebel ?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Antwort.Das System besteht aus zwei seilzügen einer für die Schalthebel Bewegung nach links und rechts und einen für das schalten der Gänge selbst.In der Regel handelt es sich hier um Kugelpfannen das heißt dass die Pfannen der Seilzüge auf einen Kugelkopf ausgedrückt sind.Lösen lassen sich diese dann mit einem Hebel oder großen Schraubenzieher mit welchem die Pfannen herunter gehebelt werden.