So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3443
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Altes Thema neue Auflage. Es geht um meinen

Kundenfrage

Hallo guten Tag
Altes Thema neue Auflage. Es geht um meinen Ford Mondeo.
Just answer Nr. 15869470-50.
Ich habe das letztlich beschriebene Antennenteil gekauft. Dabei stellte sich heraus, dass ich es nicht einbauen kann. Es ist für Antenne hinten gedacht Ich habe sie aber vorne.
Meine konkrete Frage ist: wo habe ich in meinem Ford das empfangsteil für GPS.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Anfrage auf Justanswer.
Das Empfangsteil ist im Antennenfuß selbst untergebracht. Von hier geht das GPS Antennenkabel direkt in das Radiogerät wo die Signale ausgewertet werden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Der Antennenfuß ist sehr klein. Aber er sitzt auf einen Kontaktstift, der durch das Autoblech durch geht und gegenüber im Innenteil sitzt ein Aluminiumteil. Darin könnte das Empfangsteil für GPS sein.
Gehen die entsprechende Kabel dann direct zum Gerät (Radio Navi).
Der Antennenfuß (hai shark) den ich im Dezember gekauft habe mag zwar gehen, ist aber für Dachantenne hinten gedacht. Meine Dachantenne sitzt aber vorne.
woran erkenne ich welche für vorne und welche für hinten geignet ist??
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Das Empfangsteil ist nur eine kleine Platine im Inneren des Kunststoffes.
Das Kabel geht durch bis ans Radio. Es gibt nur noch eine Steckverbindung an der A Säule fahrerseitig.
Auf Fotos ist so etwas nicht zu erkennen. So lange die Antenne jedoch glatt und ohne ab zu stehen auf dem Dach aufliegt sollte es aber funktionieren.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Möglicherweise telefonieren wir später I will erst noch eine Antwort meiner Werkstatt abwarten und eine Antwort von meinem Antennenverkäufer
vorerst einmal vielen dank
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Ok schreiben Sie bitte Ihre Rückfragen in diesem Chat.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag
Ich habe Sie bewertet mit 3 Sterne und Ihnen entsprechen "Trinkgeld" bewilligt.
Warum diese Nachfrage??
Da Sie ja auch schon den Jahresbeitrag für 2016 abgebucht haben, haben Sie meine Bankverbindung für diese 8€
Warum also diese Aufforderung zum bezahlen??
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Welche Aufforderung meinen Sie.
Kam diese per Mail?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja sie kam heute per mail.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Es scheint sich hier um eine vom System versandte Mail zu handeln. Bei Rückfragen ist hier die Hotline anzurufen da ich keine Einsicht in diese Aangelegenheiten habe.
Diese Frage wurde jedoch noch nicht bewertet nur die meines Kollegen MechanikerTom.
Es kann sein das die Mail aus diesem Grunde vom System verschickt wurde.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer
IhrCustomer