So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1511
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Mein Passat 3bg mit avf motor verbraucht ziemlich plötzlich

Kundenfrage

mein Passat 3bg mit avf motor verbraucht ziemlich plötzlich 1,5-2 l mehr diesel
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Automobil
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mit plötzlich meine ich, daß der verbrauch zwar schon seit einem jahr besteht aber dieser von heute auf morgen eingetreten ist.
eine Werkstatt hatte mir eine neue Anhängerkupplung eingebaut und mich dabei hingewiesen dass der Turbolader etwas ölt und damit zu rechnen ist dass dieser warschl. nicht lange halten wird, aber dass sie den ölverlust durch erneuerung der dichtungen verbessert haben. Seit diesem tag war der Verbrauch von ehemals 6.2-6.5 Vmax zu 8..2 - 8.7 lieter/100km gestiegen. vorher waren strecken von 950km drin, seither nur noch 700-750km trotz vorsichtiger Fahrweise.
was festzustellen ist (subjekitv) das proportional hoher verbrauch in niedrieger drehzahl besteht jedoch bei höherer drehzahl sich eher einpendelt, also eher weniger ist......ladedruckschläuche zeigen keine porösität und sind dicht. ladedruck ist ok laut werkstattangaben.noch auffällig ist, dass bei laufendem motor (subjektiv) hoher luftdruck aus dem öleinfüllstutzen austritt (ohne ölspritzer und keinerlei schmierfilme also alles ok).
ein paar monate nach den dichtungsarbeiten am Tlader war der lader hin und wurde durch einen neuen ersetzt....natürlich nicht in der gleichen werkstatt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
bei leichter gas zufuhr steigt der verbrauch extrem in bereiche von 17-27lieter im warmen und im kalten zustend von über 20 - 42litern an. wiegesagt, kein bleifuss.
im leerlauf oder bergab ohne gaspedal zu drücken, stand früher auf der MFA immer 0.0l/100hkm. Jetzt ist das eher der seltene fall und da steht dann von 1,2 bis 2,3 l auf der anzeige.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
neben dem hohen druck gibt es keinerlei Rauchentwicklungen / Beschwerden.
das einzige ist es raucht leicht (ich meine es ist grau-weisser rauch) aus dem öleinfülldeckel wenn man ihn aufdreht.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer. vielen Dank für ihr Geduld, und Entschuldigung für die verlängerte Wartezeit! Ist der Verbrauch wirklich erhöht, oder nur laut Boardcomputer?Wenn nur laut Anzeige, dann muss das Fahrzeug durch Software geprüft werden, und die Injektoren geprüft werden!Das Computer rechnet der Verbrauch nach Drucksensor und Öffnungszeit der Injektoren! Grauweisses Rauch kommt dann aus dem Kurbelgehäuse,wenn undichtigkeit zwischen Wasserseite und Ölseite besteht! Druckentwiklung besteht dann, wenn die Kolbenringe Kompressionsdruck vom Brennraum in die Krubelgehäuse durchlassen! Bei Ihnen ist mein Rat wegen Druck- und Rauchentwicklung den Kompression zu prüfen, und wegen dem Verbrauchsproblem das Fahrzeug mit OBD-Diagnosetool prüfen lassen, Betriebswerte von den Injektoren und den Kraftstoffdrucksensor kontrollieren! bestehen noch weitere Fragen? Bitte Kontaktieren Sie mich wenn noch Erklärungsbedarf besteht. Wenn Ihnen meine Antwort weiter geholfen hat und keine Fragen mehr bestehen würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, durch diese leiten Sie ebenfalls die Bezahlung für meine Beratung ein.. Mit freundlichem Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich nur teilweise mit der Antwort zu frieden . Verbrauch ist tatsächlich ! Habe ich auch so geschrieben . d.h. volltanken, 100km fahren, nochmal volltanken. Verbrauchs Problem besteht weiterhin und ist auch Grund meiner Fragestellung. Das mit der KWG oder mit der kwe nebst der Ringe war nur sobnebenbei.
Ich vergaß auch noch zu erwähnen, dass die tandempumpe vor 8monaten getauscht wurde.....eben wegen dieser Fehlersuche. Ich brauche Hilfe diesbezüglich.
Bisher null erfolg
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, Kann dann sein, dass die Tandempumpe nicht genug Kraftstoffdruck herstellt, oder die PD-Einheiten undicht sind! Hier ist eine Kleine Anleitung zu die Prüfungen:Erhöhen Sie die Drehzahl auf 4000 1/min.– Beobachten Sie den angezeigten Druck am Manometer. Sollwert: min. 7,5 bar.Wird der Sollwert nicht erreicht:– Klemmen Sie die Rücklaufleitung zwischen dem Kraftstoffilter und der Tandempumpe mit einer Schlauchklemme zu.Erhöhen Sie die Drehzahl auf 4000 1/min.– Beobachten Sie den angezeigten Druck am Manometer.Sollwert: min. 7,5 bar.Wird der Sollwert jetzt erreicht:Druckverlust an den Pumpe-Düse-Einheiten.– Ersetzen Sie die O-Ringe der Pumpe-Düse-Einheiten.Wird der Sollwert nicht erreicht:– Ersetzen Sie die Tandempumpe Sie brauchen noch einen Druckmanometer, um den Kraftstoffdruck messen zu können! Bestehen noch weitere Fragen? Bitte Kontaktieren Sie mich wenn noch Erklärungsbedarf besteht. Wenn Ihnen meine Antwort weiter geholfen hat und keine Fragen mehr bestehen würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, durch diese leiten Sie ebenfalls die Bezahlung für meine Beratung ein.. Mit freundlichem Gruß JReiner15
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragsteller, Ich hoffe ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie, wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen, eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt. Mit freundlichem Gruß JReiner15
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
JReiner15