So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe einen Terracan 2,9 Diesel Automatik, BJ 2005Die

Kundenfrage

Ich habe einen Terracan 2,9 Diesel Automatik, BJ 2005
Die Verteilerkupplung ist defekt, rasselt stark. Die freie Werkstatt hat jetzt die Kardanwelle entfernt und ich bin sollte mit der Einstellung Allrad fahren und automatisch fährt er dann mit der Vorderachse. Hat auch geklappt. plötzlich ist das Öl aus dem Automatikgetriebe nach kochen oben aus dem Stab gekommen. Hängt das zusammen?
Was ist jetzt noch kaputt?
Brauche dringend Hilfe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Es stimmt zwar, das Sie mit der Allrad Einstellung auch mit ausgebauter Kardanwelle fahren können, jedoch wird hier die Lammellenkupplung welche die Kraft im Allradbetrieb auf die Achsen verteilt ständig angesprochen da ja an der Hinterachse "schlupf" herrscht. Dies sorgt dafür, das Ihr Getriebeöl überhitzt und aufkocht.

Zuerst einmal muss hier frsiches Öl drauf, da das alte hoffnungslos verbrannt ist. Danach muss man sehen, ob eventuell die Lammelenkupplung oder gar das eesamte Getriebe durch die Überhitzung Schaden genommen haben.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Rückfragen? So stellen Sie diese bitte indem Sie den Button "Dem Experten antworten" benutzen.

Sollten keine Fragen mehr bestehen bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben. Da so die Bezahlung freigegeben wird. Natürlich entstehen für Sie keine neuen Kosten.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Rückfragen? So stellen Sie diese bitte indem Sie den Button "Dem Experten antworten" benutzen.

Sollten keine Fragen mehr bestehen bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben. Da so die Bezahlung freigegeben wird. Natürlich entstehen für Sie keine neuen Kosten.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam