So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Alfa 156, Bj 2000, 160 T km, hat folgende Macke,

Kundenfrage

Alfa 156, Bj 2000, 160 T km, hat folgende Macke, für die die Werkstatt, mit der ich sonst sehr zufrieden bin, bisher noch keine Lösung gefunden hat.

Wenn das Auto wenige Tage steht, auch im Sommer, springt es nur mit Überbrückungskabel an. Austausch der Batterie hat nichts gebracht. Jetzt ist es so, dass es trotz halbstündiger Fahrt auf Autobahn nicht anspringt. Ich überlege, das Auto zu verkaufen, was schade wäre, da es prima fährt. Haben Sie eine Idee?

Herzliche Grüße ****

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  CarSachse hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, vielen Dank für Ihre Anfrage auf justanswer!

Durch die bisherigen Maßnahmen (Batterietausch und dieser Schalter) kann man die Batterie sowie einen stillen Verbraucher als Ursache ausschließen. Dadurch liegt die Vermutung nahe, daß der Generator an sich nicht mehr genug Ladespannung liefert. Wurde das noch nicht überprüft?

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil