So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 30
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mein Mazda 2 dy geht seit Gestern nach dem Zahnriemen Wechsel bei Vollgas immer aus! Auße

Kundenfrage

Mein Mazda 2 dy geht seit Gestern nach dem Zahnriemen Wechsel bei Vollgas immer aus! Außerdem habe ich das Gefühl das er ab 100 km nicht aus dem Quark kommt!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo und guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn das Problem definitiv erst seit dem Austausch des Zahnriemens besteht, gehe ich von einem Montagefehler aus - entweder am Riementrieb selber (Steuerzeiten passen nicht) oder es ist beim Zusammenbau Anbauteile die demontiert wurden, um den Riemen zu erreichen, etwas vergessen oder nicht richtig zusammengesetzt.

Welcher Motor ist denn in Ihrem Mazda verbaut?
Leuchtet die Motorkontrolleuchte auf, wenn der Fehler auftritt?

Vielen Dank ***** *****!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es ist ein 1.4 Benzin Motor!
Der Motor geht komplett aus wenn ich Vollgas gebe, also leuchten alle Lampen.
Im Standgas läuft er ruhig!
Es ist Zahnriemen und Wasserpumpe gewechselt worden.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich meinte, ob die gelbe Motorkontrolleuchte während des Leerlaufs aufleuchtet -dies wäre ein Hinweis darauf, dass ein Fehlerspeichereintrag vorliegt.

Es kommen leider eine ganze Reihe Möglichkeiten in Betracht, die ich ohne genauere Daten bzw. Hintergrundinfos von hier aus nicht eingrenzen kann.

Beispielsweise kann hier nur ein nicht wieder richtig montierter Schlauch im Bereich des Ansaugtraktes ursächlich sein, durch den nun Falschluft angesaugt wird. Möglichkerweise wurde auch eine bei der Montage gelöste Steckverbindung nicht wieder richtig zusammengesteckt, so dass ein elektronisches Problem vorliegt. Ebenfalls möglich wie schon angesprochen: Zahnriemen nicht richtig montiert bzw. falsche Steuerzeiten.

Dreht der Motor denn beim Vollgas geben hoch und geht DANN aus oder direkt beim Durchtreten des Gaspedals?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Die Motorkontrolleuchte leuchtet nicht im Leerlauf!
Der Motor geht es aus wenn ich vom Vollgas geben vom Gaspedal gehe, er springt nicht ins Standgas sondern rauscht gleich bis null und geht aus.
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
OK - das spricht dann eher für ein Problem im Bereich elektrische Steckverbindung oder Falschluft.

Ich denke, die einzige Möglichkeit ist hier, die Bauteile zu kontrollieren, die für die Montage des Zahnriemens ausgebaut werden mussten - eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht.

Wurde denn der Zahnriemen nicht in einer Werkstatt erneuert? Wenn dem so ist, können Sie dort auf kostenlose Nachbesserung bestehen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Doch war ein Meister Fachwerkstatt
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann haben Sie auch die Möglichkeit, das Problem dort zu reklamieren.
Wenn der Fehler auf den Zahnriementausch zurückzuführen ist, hat die Werkstatt das Recht zur Nachbesserung, ohne das für Sie Kosten entstehen.

Ich rate dazu, bis zur Klärung der Angelegenheit keine eigenen Reparaturversuche zu unternehmen da man Ihnen im Falle eines Folgeschadens dann die Verantwortung dafür zuschieben könnte.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam