So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 29
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe einen Jeep GC Diesel CRD 3.0, Bj. 2005 gekauft und

Kundenfrage

Ich habe einen Jeep GC Diesel CRD 3.0, Bj. 2005 gekauft und nachträglich festgestellt, dass er Chip getunt war (50.000Km + 3 Jahre getunt), jetzt 130.000 KM. Ich hatte viele Reparaturen (Lenkung ausgefallen/Pumpe defekt + Turbo voller Öl/erneuert + läuft zuletzt nur im Notprogramm + Klappensteller usw.). Auto ist seit 2 Jahren abgemeldet, Rückgabe an Händler wird angestrebt. Wenn eine Leistungssteigerung durch den Gutachter festgestellt wird, muss der Händler zurücknehmen lt. Richter.
Händlerseite argumentiert, dass nur ein von Jeep empfohlenes Tuning zur Spritersparnis (s.o.) durchgeführt wurde ohne Leistungssteigerung. Der Kabelbaum ohne Chip befindet sich noch am Motor. Meine Frage ist nun, ob es ein Chiptuning allein zum Spritsparen gibt ohne die geringste Leistungssteigerung und ob Jeep die Empfehlung zum Tuning gegeben hat.
Mit freundlichen Grüßen
Waldemar Hundt
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Zu unterscheiden ist hier zwischen Chip Tuning und einer anpassung des Kennfeldes im Steuergerät.

Zuerst einmal möchte ich vorweg nehmen, das eine Öeistungssteiegerung nur durch einen Sachverständigen auf einem geeichten Leistungsprüfstand festgestellt werden darf. Genauso möchte ich vorweg nehmen, das kein Hersteller derartige Dinge egal ob Chip Tuning oder Kennfeldanpassungen empfiehlt.

Bei einem Chip wird zwischen das Motorsteuergerät und den Kablestrang des Motors eine kleine Box geklemmt. Meist sind hier drinnen nur Widerstände verbaut welchedem Steuergerät falsche Werte vorgaukeln. Hierbei soll die Leistung erhöht werden.

Bei einer Kennfeldanpassung wird das Einspritz und Zündkennfeld des Steuergerätes so eingestellt, das der Motor optiml läuft. (Also auf reinem Software Weg) Dies hat zur Folge das der Motor effizienter läuft hier kann man dann als Programmierer entscheiden was nun der Sinn der Anpassung sein soll, entweder mehr PS raus holen oder Kraftstoff sparen. Meist wird hälfte hälfte gemacht, also etwas mehr Leistung und etwas Kraftstoffersparnis. De Kennfeldanpassung ist auf jeden Fall die feinere Methode die Leistung des Motors zu verändern.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn keine Rückfragen mehr bestehen bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben, hierdurch wird Ihre Bezahlung an mich weitergeleitet ohne das Sie erneut bezahlen müssen.

Sollten noch rückfragen bestehen so können Sie diese über den Button "dem Experten Antworten" stellen.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil