So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 27
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

mein Kia Sportage BJ 1997 Turbo Diesel, springt nicht mehr

Kundenfrage

mein Kia Sportage BJ 1997 Turbo Diesel, springt nicht mehr an. Die Werkstatt hat auch schon das Steuergerät ersetzt, er will aber leider immer noch nicht anspringen. Er orgelt und orgelt, aber außer das die Batterie leer wird, passiert gar nix. Momentan bekommt man auch nicht mal mehr eine Verbindung zum Motorsteuergerät her. Sprit kommt vorne an. Sicherungen sind auch alle gut!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo und guten Abend!

Ich kann aus der Ferne noch folgende Optionen aufzeigen:

  • Ist der Motor mechanisch in Ordnung? Springt er an, wenn man ihn beispielsweise mit Startpilotspray füttert? Dies muß unabhäng von der Elektronik funktionieren. Springt er damit nicht an, liegt ein mechanisches Problem vor; Der TD im Sportage hatte ja seinerzeit viele Probleme mit gerissenen Zylinderköpfen etc.
  • Wurde die Einspritzpumpe geprüft - ist sichergestellt, dass der Förderbeginn passt?
  • Ist sichergestellt, dass die Steuerzeiten des Motors stimmen - also bspw. nicht der Zahnriemen übergesprungen ist?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung; Bitte stellen Sie diese UNBEDINGT vor Abgabe einer Bewertung. In diesem Fall bitte ich um Angabe von so viel Rückinfo wie irgend möglich.

Viele Grüße!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

leider springt er mit startpilot auch nicht an, auch ein neuer ot geber, wurde heute versucht, wieder kein Erfolg. Ich hatte schon öfter das Problem, das er nicht angesprungen ist, danach habe ich einfach den fehlerspeicher ausgelesen und danach sprang er sofort wieder an.

zahnriemen ist laut Werkstatt in Ordnung, auch Diesel pumpe wurde überprüft und diese ist in Ordnung.

Heute sprang er kurz einmal an, aber nach dem abstellen wieder nix mehr.

Grüße

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo und vielen Dank für die Rückinfos!

Also mit Startpilot / Bremsenreinigerspray muß der Motor anspringen... Da sie aber sagen, er sei heute einmal kurz angelaufen, muß er ja mechanisch in Ordnung sein.

In diesem Fall bleibt im Prinzip nur die Einspritzpumpe...In der Pumpe befindet sich ja auch ein "Steuergerät" dies ist für normale Werkstätten nicht prüfbar, ebensowenig wie die Einspritzpumpe, deren einwandfreie Funktion nur auf einem speziellen Prüfstand geprüft werden kann.
Setzt man den Preis für eine neue Pumpe in Relation zu den Kosten einer Prüfung bei einem Spezialbetrieb, sollte diese Option durchaus in Betracht gezogen werden - WENN die Wegfahrsperre definitiv ausgeschlossen werden kann.

viele Grüße!
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil