So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 26
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo, mein Volvo S60 hat jetzt 300.000 km auf der Uhr. beim

Kundenfrage

Hallo,
mein Volvo S60 hat jetzt 300.000 km auf der Uhr. beim Anfahren nach mehr als 30 sek stehen (D eingelegt, Fuß auf der Bremse fährt er dann leicht verzögert los mit einem kurzen Ruck. Im Stand verändert sich die Drehzahl und das Fahrzeug ruckelt leicht. In Stellung N ist das weg. Hilft hier vielleicht ein Getriebeölwechsel?
Gruß Achim
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ein Getriebeölwechel ist bei beanstandungen dieser Art immer zuerst zu machen, da derartige Fehler zu 95% von verschlissenem Getriebeöl herrühren (die Schmutzpartikel welche sich im Öl ansammeln zerstören mit der Zeit die Eigenschaften des Öls und führen zu ruppigem Verhalten beim Anfahren und / oder Schalten sowie zu Problemen im Stand).
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke, ***** ***** selbst KFZ Mechaniker, habe aber mit Automatikgetrieben kaum praktische Erfahrungen gemacht, da ich 4 Jahre nach der Wende komplett das Berufsfeld gewechselt habe. Die Antwort aber ist kurz, präzise, für mich schlüssig und nachvollziehbar. Habe auch schon eine Werkstatt gefunden, die mir das Getriebe gründlich durchspült und neu befüllt.

Danke für die gute Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Zieseler

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Auf die Masse der Fahrzeuge gesehen ist das Getriebeöl die häufigste Ursache klar gibt es auch Fälle bei denen der Schieberkasten oder die Druckmodulationsventile defekt sind, aber der Getriebeölwechsel ist erst einmal die einfachste und häufig auch die Hauptursache.

Üner eine Bewertung würde ich mich freuen.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffen ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie, wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen, eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil