So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an CarSachse.
CarSachse
CarSachse, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 36
Erfahrung:  Gelernter Kraftfahrzeugmechatroniker und langjähriger Oldtimerfahrer.
80492215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
CarSachse ist jetzt online.

Hallo, Ich Habe einen hyundai terracan 2.9 crdi und in dem

Kundenfrage

Hallo,
Ich Habe einen hyundai terracan 2.9 crdi und in dem Kühlsystem ist zu viel Druck über den Ausgleich behälter wird Kühlwasser herausgedrückt, kennt einer das Problem
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  CarSachse hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Anfrage auf justanswer!

Das deutet auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hin. In diesem Fall äußerst es sich so, daß sich Verbrennungsgase in den Kühlkreislauf drücken, dadurch erhöht sich der Druck. Eine erste Prüfung wäre bei geöffnetem Ausgleichsbehälter zu schauen, ob Blasen aufsteigen und nach Abgas riechen. Der Motor sollte dazu betriebswarm sein und natürlich laufen.

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Also da habe ich geschaut und es sind keine Blasen zu sehen und nach Abgase riecht es nicht

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Könnte noch was mit dem Thermostat sein oder der Kühlwasserpumpe

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Bevor ich die Kopfdichtung machen lasse möchte ich alles ausschließen

Customer:

Wie verhält sich denn die Motortemperatur und in welchen Betriebszuständen taucht das Phänomen auf?

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Die Motor Temperatur ist nicht auffällig bleibt eigentlich immer im mitteren Bereich konstant

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Das wasser ist weg bei fahrten über 10 kilometer

JACUSTOMER-anx57l0u- :

oder wenn ich mit Pferdeanhänger unterwegs bin

Customer:

Dann vermute ich weiterhin die Kopfdichtung. Sollte der Thermostat nicht mehr öffnen, würde zuerst die Temperatur ansteigen bevor etwas überkocht. Dasselbe gilt beim Ausfall der Wasserpumpe.

JACUSTOMER-anx57l0u- :

habe den Wasserverlust fest gestellt in dem ich eine Tüte über den Schlauch vom Ausgleichsbehälter gemacht habe es ist immer so ein halber Liter nicht mehr

Customer:

Wo steht denn die Kühlflüssigkeit wenn der halbe Liter draußen ist? Ist der Ausgleichsbehälter d***** *****r? Es gäbe die Möglichkeit einen Kompressionstest oder eine Druckverlustprüfung machen zu lassen, das würde Aufschluß geben.

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Nein der Ausgleichsbehälter ist dann Halb voll und meine Tüte auch es fehlt nur wasser im System

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Wieviel Wasser er sich zurück holt weiß ich nicht

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Den Test werde ich mal bei meinem Händler machen das ist dann sein Job wird in der Garantie mit bearbeitet

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Er versucht natürlich erst alles aus zu schließen ist ein Austausch motor mit 90 000 kilometer

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Der Terracan hat 190000 gelaufen oder kann beim Umbau was schief gelaufen sein

Customer:

Das hört sich doch gut an mit der Garantie, das wäre meine Empfehlung das mal prüfen zu lassen.

Wenn der Ausgleichsbehälter aber halb voll bleibt und dann auch kein Wasser mehr austritt, kann es auch sein, daß das der normale Stand ist. Ausgleichsbehälter sind nie bis zum Rand gefüllt sondern brauchen immer etwas Luft, da sich die Kühlflüssigkeit ja mit der Betriebstemperatur ausdehnt.

Ob der Umbau richtig durchgeführt wurde, kann ich natürlich leider nicht beurteilen. Aber der Austauschmotor kann natürlich einen Defekt aufweisen.

JACUSTOMER-anx57l0u- :

OK

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Aber das Kühlsystem muß doch voll sein oder

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Habe meinem Händler gerade angeschrieben der besprict das Morgen mit mir

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Danke für die Hilfe

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Habe gedacht du hättest eine Zauber Idee

Customer:

Das ist es dann auch. Der "Überschuß" ist das im Ausgleichsbehälter. Es könnte lediglich noch Luft im System sein. Aber das äußerst sich nicht dadurch, daß das Wasser rausgedrückt wird.

Customer:

Ich kann die Technik leider nicht verändern. Ausgleichsbehälter zu voll oder Kopfdichtung defekt, was anderes ist da nicht drin

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Besten Dank

Customer:

Keine Ursache, viel Erfolg beim Händler!

JACUSTOMER-anx57l0u- :

Weiterhin gute Geschäfte hat mir geholfen

Customer:

Sehr geehrter Kunde,

falls Ihnen meine Beratung geholfen hat, vergessen Sie bitte nicht eine Bewertung abzugeben. Nur so wird die Beratung abgeschlossen und die Zahlung ausgelöst.

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil