So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tobumo.
tobumo
tobumo, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 624
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 17 Jahren, Elektrik/Elektronik Experte
73206561
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
tobumo ist jetzt online.

jeep cherokee diesel bj 2007 3,0 l hubraum auto nimmt das gass nicht an anscheinend s

Kundenfrage

jeep cherokee diesel bj 2007 3,0 l hubraum
auto nimmt das gass nicht an
anscheinend sind die einspritzdüsen verstopft
einzelne einspritzdüsen lassen sich aber laut werkstatt nicht tauschen nur das gesamte paket mit dem dazugehörigen motor
kostet sage und schreibe 2500 euro
angeblich muss der ganze motor auseinander genommen werden um das zu reparieren
kann das sein oder will die werkstatt mich über den tisch ziehen?????
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde.
Vielen Dank, ***** ***** sich für Justanswer entschieden haben.


Handelt es sich um einen 2,8l CRD mit 177 PS ?



______________________________________________________________________________

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung


Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich freuen.

Nur bei positiver Bewertung wird die Bezahlung an den Experten weitergeleitet!!!

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

jeep cherokee

3,0 l diesel

bj. 2007

218 ps

Experte:  tobumo hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde.
Vielen Dank, ***** ***** sich für Justanswer entschieden haben.


Der Austausch aller Einspritzdüsen dauert ca. 1,3 Stunden.

Dazu wird lediglich die Motorabdeckung enfernt und die Einspritzleitungen müssen abgebaut werden.

Anschließend müssen die Einspritzdüsen via Tester Codiert werden.

Es stellt aber auch kein Problem dar, eine einzelne Einspritzdüse zu wechseln.


Der Tausch einer Düse beansprucht nicht mehr als eine halbe Stunde!

Warum Ihre Werkstatt alle Düsen wechseln möchte, kann ich von hier aus nicht beurteilen.

Der Tausch der kompletten Einsprizung, inkl. Reinigung, ist eigentlich nur dann nötig, wenn eine Verschmutzung des gesamten Systems vorliegt, oder wenn falsch betankt wurde.





______________________________________________________________________________

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung


Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich freuen.

Nur bei positiver Bewertung wird die Bezahlung an den Experten weitergeleitet!!!

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister