So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 32
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Habe ein Problem mit BMW e39 530d BJ. 2003: Zündung geht nicht

Kundenfrage

Habe ein Problem mit BMW e39 530d BJ. 2003: Zündung geht nicht an, schaltet mit Klacken immer ein und aus, scheinwerfer gehen an und aus. Fehlerspeicher wegen fehlender Zündung nicht auslesbar. Was kann das sein?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Techniker :

Guten Tag und Danke daß Sie sich für justanswer Entschieden haben. Gerne werde ich versuchen gemeinsam mit Ihnen das Problem zu Ergründen.

Techniker :

Habe ich Sie richtig verstanden, daß bereits beim Einschalten der Zündung also noch bevor der Motorstartvorgang gemacht wird, bereits die Scheinwerfer ausgehen? Wenn dem so ist, bitte ich Sie den gleichen Vorgang nochmals mit Starthilfe zu versuchen. Mit Glück ist "nur" die Fahrzeugbatterie hinüber. Das Klacken dürften in diesem Fall einige Relaise sein, die zu wenig Strom bekommen um angezogen zu bleiben. Da ein solches Relaise bei erst ca. 6V aufgrund von Unterspannung abfällt, muß es sich auf jeden Fall um schlechte Spannungsversorgung handeln, auch dann wenn die Batterie Einwandfrei ist.

Techniker :

Für diesen Fall kommen dann noch Korrodierte Kabelanschlüsse, schlechte Klemmverbindungen bishin zu Verschmorten Steckern in Frage, was ich Zumindest nicht von Vornherein ausschließen kann, aber auch Korrodierte oder "Teildefekte" Sicherungen und Relaise können solche Probleme verursachen. Ich bitte Sie mir eine Rückmeldung zu geben ob die Batterie zu 100% ausgeschlossen werden kann, um dem Problem näher zu kommen.

Techniker :

Sie können auch Testhalber mal ein Starthilfekabel direkt vom Batterie Minus Pol an eine Geeignet Erscheinende blanke Stelle des Motors oder der Karosserie legen um den Teilbereich der Masse auf jeden Fall eine Gute Stromverbindung zu Garantieren. (Geeignet wäre eventuell ein Aluteil des Motors oder Getriebes bzw. wenn vorhanden den Masse(-) Starthilfepol in der nähe des vorderen Federdoms.

Techniker :

Gleiches kann auch für den Pluspol gemacht werden, allerdings sollte dies ein Profi machen, um keinen Kurzschluß zu Erzeugen, da hier allerlei gefährliche Dinge passieren können! Sollten Sie sich auch diese Verbindung zutrauen, dann muß diese vom Pluspol Entweder zum Plusanschluß der Lichtmaschiene oder zum Hauptanschluß des Starters führen und darf auf keinen Fall irgendwo sonst gegen Masse stoßen! Ansonsten können schwere Verbrennungen bishin zur Explosion der Batterie die Folge sein.

Techniker :

Auf diese Weise kann bei 100%ig geladener und Intakter Batterie bereits mal der Hauptversorgungsstromkreis an Plus und Minus(Masse) überbrückt bzw. getestet werden. Sollte sich bei einer der Beiden Verbindungen Besserung Einstellen dann beginnt die Eigentliche Suche nach dem Schuldigem im Hauptstromkreis. Sollte auch dies nichts ändern, so kommen Hauptrelaise und Zündschloßkontakte in die Engere Wahl der Fehlersuche. Ich bitte Sie mir Bescheid zu geben, sobald Sie durch meine Ausführungen etwas mehr Herausgefunden haben.

Techniker :

mfg Technikermeister

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team