So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Passat 2,0 Tdi 140 Ps Bj:09 Fahrzeug ruckelt beim anfahren

Kundenfrage

Passat 2,0 Tdi 140 Ps Bj:09 Fahrzeug ruckelt beim anfahren und hat dann keine Leistung
Werkstatt anfahren
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Im Vorfeld habe ich noch eine kurze Rückfrage.Was hat der Händler auf Null gestellt?
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ER hat ihn ausgelesen und die Störungen registriert, konnte aber keinen Fehler feststellen und hat nach seiner Aussage alles zurückgestellt

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.
Wenn kein Fehler gespeichert war ,kann eigentlich auch nichts zurückgesetzt werden. Das die Symptome jetzt verstärkt auftreten ,ist eventuell doch mit einem Fehlereintrag zu rechnen ,was die Diagnose auch merklich vereinfachen würde.
Je nach verbautem Motortyp wären hier der Luftmassenmesser einer möglichen Verursacher sowie Unregelmäßigkeiten im Bereich der Pumpedüseelemente bzw. Injektoren.
Sollte keine Fehlerspeichereintrag vorliegen ,lassen sie bitte eine Vergleichsmessung der Injektoren/PD Elemente vornehmen ,sowie eine Prüfung von Soll und Istwerten von Luftmasse und Ladedruck.
Anhand dieser Werte können dann Rückschlüsse auf die eindeutige Ursache getroffen werden.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister